Der Entwickler von Cyberpunk 2077 beginnt Vergleichsgespräche mit verärgerten Investoren

by Diana
0 comment

CD Projekt führt Vergleichsgespräche mit Investoren, die mit dem katastrophalen Start von Cyberpunk 2077 im letzten Jahr unzufrieden sind.

Nach jahrelangem Hype und auffälligen Trailern kam Cyberpunk 2077 in einem kaputten und fehlerhaften Zustand auf den Konsolen an, insbesondere auf Last-Gen-Maschinen. Das Spiel wurde auf der PlayStation vorübergehend aus dem Verkauf genommen, und ein Jahr später ist das Update für die nächste Generation immer noch nicht erschienen.

In der Folge wurden mehrere Sammelklagen von Investoren gegen CD Projekt eingereicht, die behaupteten, das Unternehmen habe vor der Veröffentlichung des Spiels „wesentlich irreführende Informationen“ über das Spiel geliefert.

CD Projekt erklärte, man werde „energische Maßnahmen“ ergreifen, um sich gegen mögliche Klagen zu verteidigen, und räumte im Mai dieses Jahres ein, dass vier Sammelklagen eingereicht worden waren, die der Einfachheit halber in einer zusammengefasst werden.

Neue Gerichtsdokumente zeigen, dass CD Projekt nun versucht, die Angelegenheit außergerichtlich zu regeln (danke, VGC).

„Sollte ein Konsens über die Bedingungen des möglichen Vergleichs erzielt werden, werden die Parteien dessen Genehmigung durch das Gericht beantragen“, heißt es in einer Aktualisierung der Verfahrensvorschriften.

„Die Entscheidung über die Genehmigung des Vergleichs und die Erlaubnis zu seiner Durchführung wird vom Gericht erlassen, sobald bestimmte zusätzliche formale Bedingungen erfüllt sind.

„Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass die Aufnahme von Verhandlungen über einen möglichen Vergleich in keiner Weise als Akzeptanz der in den Gerichtsakten der Kläger geäußerten Behauptungen durch das Unternehmen oder seine Vorstandsmitglieder ausgelegt werden sollte.“

Nach zahlreichen Verzögerungen werden die Versionen von Cyberpunk 2077 für PlayStation 5 und Xbox Series X/S derzeit für das „erste Quartal 2022“ erwartet. Eine lang erwartete Aktualisierung für The Witcher 3 ist ebenfalls noch in Planung, irgendwann danach.

You may also like

Leave a Comment