FIFA 22-Münzen-Leitfaden, um mit Packs und SBCs Millionen zu verdienen

by Michael
0 comment

Kaufen Sie mit unserem Schritt-für-Schritt-Leitfaden für FIFA 22-Münzen praktisch jeden Spieler, den Sie wollen

FIFA 22-Münzen sind schwieriger zu bekommen als in früheren Saisons, nachdem EA die Standard-Bronze- und -Silber-Packs abgeschwächt hat, aber das ist immer noch kein Grund, die Brieftasche zu zücken. Mit einer Mischung aus Geduld, cleverer Arbeit auf dem Transfermarkt und der Kenntnis der SBCs kannst du dir in FIFA 22 immer noch den Weg zu Millionen ebnen. Ich habe FIFA 21 mit Ikonen wie Gullit, Vieira und Zola beendet, indem ich den Transfermarkt optimal genutzt habe, anstatt echtes Geld zu verpulvern. Mit unserem FIFA 22-Münzen-Guide kannst du das bald auch tun.

1. Kaufe niemals Goldpacks – sie sind eine Verschwendung von Münzen

Wenn du auch nur ein paar Stunden pro Woche FIFA 22 spielst, wirst du feststellen, dass Goldpacks leicht zu bekommen sind. Du erhältst sie für den Abschluss von FIFA 22 SBCs (Squad Building Challenges), für saisonale Ziele und als wöchentliche Belohnungen für Squad Battles, Division Rivals und FUT Champions. Der Transfermarkt im Spiel ist daher jederzeit mit Goldkarten übersättigt. Infolgedessen können die meisten einfachen Goldspieler für 300-500 Münzen gekauft werden, aber Sie erhalten in der Regel nur 3-4 in einem Pack – was eine schreckliche Rendite für die 5.000 Münzen bedeutet, die der Kauf eines Spielers kostet. Tun Sie es also nicht. Niemals.

2. Kaufen Sie nur Bronze- und Silberpakete, um den Wert zu maximieren

Dies ist eine natürliche Erweiterung unserer ersten Regel, auch wenn EA in diesem Jahr schlauerweise darauf gekommen ist und deshalb die Standard-Bronze- und -Silber-Packs abgeschafft hat. Aber keine Sorge. Das bedeutet zwar, dass Ihre anfänglichen Ausgaben für ein Paket höher sind als früher – 750 für ein rein bronzenes Paket statt 400 -, aber unsere Methode zahlt sich mit der Zeit trotzdem aus. Du musst nur etwas mehr Geduld haben als in FIFA 20 oder 21.

3. Verkaufe Spielerkarten, wenn sie am wertvollsten sind

Dies ist die Regel, die diesem gesamten Leitfaden zugrunde liegt, und der Grund, warum Sie sich auf Silber- und Bronze-Packs beschränken sollten. Die Nachfrage nach goldenen Karten ist in der Regel gering, da dieser Packungstyp ständig geöffnet wird. Silber- und Bronzepakete werden seltener geöffnet. Wenn also eine bestimmte Karte benötigt wird, um einen SBC zu vervollständigen, steigt ihr Preis oft sprunghaft an – das ist das Prinzip von Angebot und Nachfrage. In der Tat ist der Wert einer Karte fast immer an SBCs gebunden – die nächsten beiden Punkte zeigen genau auf, wie Sie den Preis, für den Sie eine Karte verkaufen, maximieren können.

4. Entscheiden Sie, ob Sie die Liga-SBCs

machen wollen.

Squad Building Challenges – auch bekannt als FIFA 22 SBCs – waren das Beste an den FIFAs 18 und 19. Sie boten nicht nur unglaubliche Belohnungen für das Abschließen bestimmter Sets – wer kann schon den mit 94 Punkten bewerteten Kevin de Bruyne vergessen? – sie waren auch profitabel, da die Nachfrage nach Silber- und Bronzekarten in die Höhe schoss, sobald ein bestimmtes Ligaset veröffentlicht wurde.

Also hat EA sie zwangsläufig abgeschwächt. Prost, Leute.

Im Allgemeinen sind die SBCs jetzt einfacher abzuschließen und bieten geringere Belohnungen, um sie für Investoren weniger profitabel zu machen. Aber das sollte euch nicht aufhalten. Silber- und Bronzekarten sind für bestimmte Teams wahrscheinlich immer noch knapp, und wenn Sie diese Karten behalten, bis ihr Wert steigt, können Sie langfristig Gewinne erzielen. Denken Sie einfach daran, was ich über Geduld gesagt habe.

EA veröffentlicht während der Saison ligabasierte Squad Building Challenges. Wenn du ein Team vervollständigst, schaltest du ein bestimmtes Paket frei, und wenn du alle Teams vervollständigst, schaltest du eine Gesamtgruppenbelohnung frei. Im Folgenden sind die Herausforderungen aufgeführt, die derzeit (Stand: Dienstag, 30. November) verfügbar sind:

  • Premier League (ENG 1)
  • EFL-Meisterschaft (ENG 2)
  • Ligue 1 Uber Eats (FRA 1)
  • Bundesliga (GER 1)
  • Serie A TIM (ITA 1)
  • Conmebol Libertadores (LIB)
  • Liga BBVA MX (MEX 1)
  • MLS (MLS)
  • Eredivisie (NED 1)
  • Saudi Professional League (SAU 1)
  • Conmebol Sudamericana (SUD)

Im Laufe der Saison müssen Sie entscheiden, welche Spiele Sie für die Gesamtbelohnung abschließen möchten. Sobald du neun oder mehr Spieler für eines dieser Teams hast, kaufst du die letzten benötigten Spieler – Futbin ist eine hervorragende Quelle, um Lücken zu füllen – zum niedrigsten BN-Preis und vervollständigst sie. Dadurch erhalten Sie ein neues Paket und kommen der Gesamtbelohnung für diese Liga einen Schritt näher.

Wenn du vorhast, eine der oben genannten Ligen abzuschließen, solltest du alle silbernen oder bronzenen Spieler-Gegenstände erst einmal auf dem Markt lagern. Wenn nicht, könnt ihr sofort mit dem Verkauf beginnen.

5. Schauen Sie jeden Donnerstagabend nach ‚Live‘ SBCs

Dies ist der erste Teil der Maximierung des Wertes aller Spieler, die sich in Ihrem Club befinden. Heutzutage können SBCs jederzeit veröffentlicht werden, aber der Donnerstagabend ist ein guter Zeitpunkt, um nach neuen SBCs Ausschau zu halten, da die „Marquee Matches“ – ein regelmäßiger Satz von vier neuen SBCs, die sich auf bevorstehende Spiele im echten Leben beziehen – um 18 Uhr live gehen.

Ihr müsst die für jede Live-Herausforderung erforderlichen Parameter einschätzen und dann alle Spieler in eurem Verein transferieren, die für diese Herausforderung erforderlich und/oder nützlich sind. Ein frühes Marquee Matchups-Rätsel, das auf dem Spiel Paris SG gegen Angers basierte, verlangte zum Beispiel mindestens einen Spieler aus der Ligue 1 und entweder Silber- oder Goldkarten – allerdings aus nicht mehr als vier verschiedenen Ligen. Dies ließ den Wert der französischen Silberkarten, die FRA 1 zugewiesen waren, in die Höhe schnellen. Hätten Sie sie in Ihrem Verein aus zuvor geöffneten Silberpaketen gehortet, hätten Sie Alan Virginius (RW, OCSM) für 7.000 Münzen, Baptiste Reynet (GK, Dijon) für 6.200, Yoric Ravet (RW, Grenoble) für 6.000 Münzen und so weiter einlösen können.

Wenn diese Ligue-1-Spieler in Ihrem Verein auf die SBV der Liga warten würden, müssten Sie natürlich entscheiden, ob Sie sie verkaufen wollen oder nicht. Meine Regel lautet, dass ich eine Silber- oder Bronzekarte immer verkaufe, wenn sie 1.000 Münzen oder mehr einbringt.

Gehen Sie jeden Live-SBC durch, und übertragen Sie alle Karten, die benötigt werden oder nützlich sind, zu einem Preis, der 100-200 Münzen über dem niedrigsten Sofortkaufpreis liegt. Bronze-Karten, die für diese Herausforderungen benötigt werden, bringen oft mehr als 1.000 Münzen ein – eine ordentliche Steigerung gegenüber den 750 Münzen, die du ursprünglich ausgegeben hast, um sie in einem Bronze-Pack zu finden.

6. Führen Sie eine wöchentliche Web-App-Prüfung durch, um den Überblick über Ihren Club zu behalten

Dies ist eine Aufgabe für echte Hardcores, aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie jedes Wochenende eine halbe Stunde Zeit haben. Hin und wieder steigt der Wert einer Silber- oder Bronzekarte ohne ersichtlichen Grund in die Höhe – zum Beispiel, wenn jemand eine ungewöhnliche SBC-Lösung auf Reddit postet, was den Preis der dafür benötigten Gegenstände in die Höhe treibt. Aus diesem Grund ist es ratsam, Ihre Bronze- und Silberkarten wöchentlich zu überprüfen, wenn Sie die Zeit dafür aufbringen können.

Gehen Sie dazu in die Web-App und wählen Sie Club ☻ Spieler ☻ Qualität ☻ Silber. Markieren Sie den obersten Spieler in der Liste und wählen Sie dann im Menü auf der rechten Seite die Option Preis vergleichen. Sie können nun alle anderen Karten auf dem Transfermarkt für diesen Spieler sehen. Wenn der günstigste Sofort-Kauf-Preis bei 1.000 Münzen oder mehr liegt, sollten Sie diese Karte zu einem günstigen Preis anbieten – Sie können den Mindestwert wie in Punkt 5 selbst festlegen. Gehen Sie auf diese Weise alle Ihre Silberkarten durch und entscheiden Sie, ob Sie die Liste behalten oder transferieren möchten, und gehen Sie dann zu Ihren Bronzekarten über, indem Sie Verein ☻ Spieler ☻ Qualität ☻ Bronze wählen. [Mein „Mindestwert“ für den Verkauf einer Bronzekarte liegt etwas niedriger, nämlich bei 750 – genug, um ein ganzes neues Spiel zu kaufen.]

7. Öffnen eines Silberpakets – so müssen Sie vorgehen

Suchen Sie zunächst nach Spielern, die ENG 1, ENG 2, FRA 1, GER 1, ITA 1, LIB, MEX 1, MLS, NED 1, SAU 1 oder SUD zugewiesen sind. Wenn Sie vorhaben, diese Liga-SBCs zu erstellen, schicken Sie sie an Ihren Verein. Wenn nicht, schicken Sie sie direkt an die Transferliste.

Spieler aus allen anderen Ligen sollten in Ihrem Verein aufbewahrt werden, bis eine SBV ansteht, für die sie benötigt werden, oder Sie bei Ihrer wöchentlichen Prüfung eine Preiserhöhung feststellen – siehe Punkte 5 und 6, und denken Sie daran, jeden Donnerstag zu prüfen. Verkaufen Sie niemals schnell eine Spielerkarte.

Schicken Sie alle doppelten Spieler auf die Transferliste.

Schicken Sie alle Heilungskarten (Mannschaft und Spieler) an die Transferliste.

Listet glänzende Managervertragskarten für eine Stunde zu 150/200 auf.

Schnellverkauf von Standard-Spielerverträgen und Managerverträgen (’10/10/8′).

Listet glänzende Spielerverträge (’20/24/18′) für eine Stunde zu 200/400 auf.

Setze alle Trikot-, Abzeichen-, Jubel-, Manager-, Stadion-, Themen- und Tifo-Karten auf die Transferliste.

Wenn du sie nicht willst, verkaufe schnell alle Bälle.

Gehen Sie nun zu Ihrer Transferliste und gehen Sie alle Karten durch, die Sie gerade dorthin verschoben haben. Klicken Sie auf „Preis vergleichen“ und wenn es eine Menge derselben Karte auf dem Markt zu 150/200 gibt, listen Sie sie ebenfalls zu 150/200 auf.

Für Karten, die zu einem höheren Preis als 150/200 gelistet sind, notieren Sie sich den niedrigsten Sofort-Kaufen-Preis, und listen Sie Ihre Karte dann für einen Sofort-Kaufen-Preis von 200-300 Münzen mehr. Nehmen wir an, wir möchten den portugiesischen Flügelspieler Helder Ferreira verkaufen, den ich gerade in den Screenshot oben gepackt habe. Seine günstigste Karte auf dem Markt kostet 800 Münzen. Also biete ich meine Karte mit einem Sofort-Kaufen-Preis von 1.000 an, mit einem Auktionsstartpreis von 50 Münzen weniger, also 950. Die Karte wird vielleicht nicht auf Anhieb verkauft. Aber sie sollte innerhalb von 24-48 Stunden verkauft werden. Wenn sie dann immer noch nicht verkauft ist, senke ich den Preis um 100 Münzen.

Biete Karten immer für eine Stunde an. Der Schlüssel zu dieser Methode ist es, die Liste so oft wie möglich zu füllen und zu aktualisieren.

8. Öffnen eines Bronzepakets – so müssen Sie vorgehen

Auch hier gilt: Suchen Sie nach Spielern, die ENG 1, ENG 2, FRA 1, GER 1, ITA 1, LIB, MEX 1, MLS, NED 1, SAU 1 oder SUD zugewiesen sind. Wenn Sie vorhaben, diese Liga-SBCs zu erstellen, schicken Sie sie an Ihren Verein. Wenn nicht, schicken Sie sie direkt an die Transferliste.

Auch hier gilt: Spieler aus allen anderen Ligen sollten in Ihrem Verein aufbewahrt werden, bis eine SBV ansteht, die sie benötigt, oder Sie bei Ihrer wöchentlichen Prüfung eine Preiserhöhung feststellen. Denken Sie daran, niemals eine Spielerkarte schnell zu verkaufen.

Schicken Sie alle doppelten Spieler auf die Transferliste.

Biete glänzende Bronze-Spielervertragskarten (’15/6/3′) für eine Stunde zu 150/200 an.

Verkaufe alle Standard-Spielervertragskarten und sowohl glänzende als auch nicht glänzende Manager-Vertragskarten schnell.

Lege alle Manager- und Stadionkarten auf die Transferliste.

Lege alle glänzenden Ausrüstungsabzeichen auf die Transferliste.

Verkaufe schnell alle Standard-Trikotkarten sowie alle Abzeichen-, Ball-, Feier-, Motto- und Tifo-Karten.

Gehen Sie nun zu Ihrer Transferliste und machen Sie dasselbe wie bei den silbernen Karten, die Sie dort gefunden haben. Karten wie Kits werden in der Regel nur für 150/200 verkauft, aber Sie müssen nur durchschnittlich 4-5 Karten pro Spiel verkaufen, um einen Gewinn zu erzielen.

9. Investieren Sie in Goldkarten zum Abwurfpreis, um später davon zu profitieren

Wenn Sie die 50.000-Münzen-Marke überschritten haben, empfehle ich Ihnen, zwischen Sonntag und Dienstag einer beliebigen Woche in mindestens drei TOTW-Spieler zu investieren. Suchen Sie dazu auf dem Transfermarkt nach „Spezial“-Spielern zu einem Sofort-Kauf-Preis von 10.250-11.500 und suchen Sie sich dann einen TOTW-Spieler aus, der mit 81 oder höher bewertet ist. Sie können diese Spieler *immer* für mindestens 13.000 Münzen weiterverkaufen, manchmal sogar viel mehr – oder, wenn Sie plötzlich Geld brauchen, verkaufen Sie sie schnell an die CPU für etwa 10.000, was bedeutet, dass die Verluste sehr gering sind.

Kurz nach dem Erscheinen von TOTW 2 habe ich zum Beispiel die Karte von Emile Smith-Rowe, der mit 81 Punkten bewertet wurde, für 10.000 Münzen ersteigert. Zwei Wochen später war sein Wert bereits auf 12.750 gestiegen, und bis Dezember wird er wahrscheinlich auf 18-20.000 ansteigen – und damit meine Investition fast verdoppeln, sollte ich mich für einen Verkauf entscheiden.

In der Regel lagere ich TOTW-Käufe einen Monat lang in meinem Club und biete sie dann für mindestens 14.000 BIN an – manchmal auch deutlich mehr, je nach den Vergleichspreisen für dieselbe Karte.

10. Drehen Sie Silberkarten schnell um, wenn Sie schnellere Münzen benötigen

Wenn Sie die 50.000-Münzen-Marke überschritten haben, empfehle ich Ihnen, zwischen Sonntag und Dienstag einer beliebigen Woche in mindestens drei TOTW-Spieler zu investieren. Suchen Sie dazu auf dem Transfermarkt nach „Spezial“-Spielern zu einem Sofort-Kauf-Preis von 10.250-11.500 und suchen Sie sich dann einen TOTW-Spieler aus, der mit 81 oder höher bewertet ist. Sie können diese Spieler *immer* für mindestens 13.000 Münzen weiterverkaufen, manchmal sogar viel mehr – oder, wenn Sie plötzlich Geld brauchen, verkaufen Sie sie schnell an die CPU für etwa 10.000, was bedeutet, dass die Verluste sehr gering sind.

Kurz nach dem Erscheinen von TOTW 2 habe ich zum Beispiel die Karte von Emile Smith-Rowe, der mit 81 Punkten bewertet wurde, für 10.000 Münzen ersteigert. Zwei Wochen später war sein Wert bereits auf 12.750 gestiegen, und bis Dezember wird er wahrscheinlich auf 18-20.000 ansteigen – und damit meine Investition fast verdoppeln, sollte ich mich für einen Verkauf entscheiden.

In der Regel lagere ich die TOTW-Käufe einen Monat lang in meinem Club und biete sie dann für mindestens 14.000 BIN an – manchmal auch deutlich mehr, je nach Vergleichspreisen für dieselbe Karte.

11. Re-list all“ so oft wie möglich für regelmäßiges Einkommen

Listen Sie jede Karte auf Ihrer Transferliste so oft wie möglich neu auf. Wenn Nicht-Spieler-Gegenstände, die mit 150/200 gelistet sind, nach 48 Stunden noch nicht verschoben wurden, verkaufen Sie sie schnell. Wenden Sie diese Regel nicht auf Spieler an: selbst bei 150/200 werden sie immer verkauft. Bei allen anderen Gegenständen, wie z. B. seltenen Silber-Kits, sollten Sie den Sofort-Kauf-Preis nach dem ersten Tag um 50 Münzen senken, am zweiten Tag um 100 Münzen und so weiter. Vergiss nicht, auch das eine oder andere Spiel zu genießen – die Arbeit auf dem Transfermarkt macht Spaß und kostet Zeit, aber es hat keinen Sinn, wenn du nicht als van Dijk oder de Bruyne spielen kannst, obwohl du wochenlang für ihren Kauf gespart hast.

You may also like

Leave a Comment