Warhammer: Vermintide 2 fügt einen Kriegspriester mit dem heiligen Hammer des Sigmar hinzu

by Michael
0 comment

Kein Nagetier soll dem Zorn Gottes entgehen!

Warhammer: Vermintide 2 ist ein Spiel, in dem es darum geht, jede Menge Nagetiere zu zerschlagen, um Beute zu machen, und es ist wirklich ziemlich gut – und dank jahrelanger, umfangreicher kostenloser Erweiterungen sogar noch besser. Jetzt wurde eine neue „Karriere“ für einen der Spielcharaktere angekündigt, ein Wort, das nicht sehr aufregend klingt, aber es ist erst die vierte in der Lebensspanne des Spiels: Für Victor Saltzpyre bedeutet das einen neuen Talentbaum, neue Waffentypen und neue Fähigkeiten, im Grunde eine neue Art, das Spiel zu spielen.

Die Karriere heißt Kriegerpriester des Sigmar und tut mehr oder weniger das, was auf der Verpackung steht: Saltzpyre hat jetzt einen massiven heiligen Hammer, der ein wenig von Gottes Rache in das Geschehen bringt. Er ist anscheinend von Sigmars Kräften durchdrungen, die anscheinend darin bestehen, Dinge explodieren zu lassen.

Der CEO von Fatshark, Martin Wahlund, versuchte, Geoff Keighley zu übertreffen, indem er ein möglichst langweiliges Zitat über diese Ankündigung abgab: „Wir freuen uns, die vierte neue Karriere für Warhammer: Vermintide 2 vorzustellen, und dieses Mal ist es Victor Saltzpyre, der mit dem Kriegerpriester des Sigmar das Rampenlicht erhält.“ Job done.

You may also like

Leave a Comment