Nach einem Jahrzehnt des Wartens bekommt Warhammer 40.000: Space Marine eine Fortsetzung

by Paul
0 comment

Es wird von Saber Interactive entwickelt.

2019 gab der Publisher Focus Entertainment bekannt, dass er mit Saber Interactive an „einer der wichtigsten Lizenzen im Games Workshop-Universum“ arbeitet. Während der Game Awards erfuhren wir endlich, worum es sich dabei handelt – eine Fortsetzung des beliebten Actionspiels Warhammer 40.000: Space Marine von Relic aus dem Jahr 2011.

Ursprünglich als erster Teil einer Trilogie geplant, endete Space Marine mit einem Cliffhanger und ließ das Schicksal seines Protagonisten, Captain Titus von den Ultramarines, in der Schwebe. In Space Marine 2 erfahren wir endlich, wem Titus als Nächstes das Gesicht zerschlägt: den Tyraniden, 40Ks lebenden Biowaffen, die mit organischen Waffen kämpfen. Der Trailer betont, wie schon das Originalspiel, das heroische Ausmaß der transhumanen Space Marines, im Gegensatz zu den gewöhnlichen Menschen der Imperialen Garde. Einer von ihnen kniet im Vorbeigehen nieder und flüstert „Engel“, bevor ein Marine seinen Helm abnimmt und das zerklüftete Gesicht von Titus zum Vorschein bringt.

Titus wird diesmal von Clive Standen (aus Vikings, Camelot und Robin Hood) gespielt, der Mark Strong ersetzt. Als er bei den Game Awards mit einem Kettenschwert über der Schulter auf der Bühne stand, sah er auf jeden Fall entsprechend aus

Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für Space Marine 2, aber Sie können den Newsletter auf der (offiziellen Website) abonnieren, um mehr zu erfahren.

You may also like

Leave a Comment