Unglaublicher Battlefield 2042-Clip: Spieler erzielt Kopfschuss aus über 2.000 Metern Entfernung

by Diana
0 comment

Battlefield 2042 ist eine Serie, die für epische Momente ausgelegt ist, aber ein Spieler hat das mit einem Kopfschuss, auf den jeder Scharfschütze stolz wäre, auf die Spitze getrieben.

Battlefield 2042 ist ein Spiel, das einen schweren Start hatte. Mit technischen Problemen, Bugs und Pannen, die viele Spieler seit der Veröffentlichung plagten, war es für einige schwer, Spaß am Spiel zu finden, was dazu führte, dass sich die Entwickler bei DICE bemühten, so viel wie möglich vor den Feiertagen zu beheben. Wie immer bei Bugs und Glitches sind einige harmlos und können für lustige Momente sorgen, während andere weniger erfreulich sind und den Spielern unfaire Vor- oder Nachteile verschaffen, wie zum Beispiel ein Glitch, der es einem Spieler von Battlefield 2042 ermöglichte, für Feinde unsichtbar zu werden.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Battlefield 2042 eine trockene, langweilige Erfahrung ist, in der nichts Interessantes passiert. Viele Spieler finden immer noch Wege, um unglaubliche Spielzüge und unterhaltsame Momente in DICEs neuestem Shooter zu schaffen. Einige nutzen sogar die technischen Probleme des Spiels zu ihrem Vorteil. Von der Verwendung von Hovercrafts, um an den Seiten von Wolkenkratzern hochzuklettern, bis hin zum Ausweichen von Raketen durch das Driften eines Trucks – einige der weniger ausgefeilten Elemente von Battlefield 2042 bescheren den Spielern die „Battlefield-Momente“, die einen Großteil des Marketings für das Spiel ausmachen.

Es geht aber nicht nur darum, Autos zu driften und Dinge in die Luft zu jagen. Manchmal ist es am besten, sich zurückzulehnen, zu entspannen und einen Gegner aus über 2000 Metern Entfernung zu erschießen. Genau das hat ein Spieler in Battlefield 2042 geschafft. In seinem auf Reddit geposteten Clip nutzt der Spieler die Bullet-Drop-Mechanik gekonnt zu seinem Vorteil und schickt seinen Gegner zurück in den Spawn-Bildschirm, um darüber nachzudenken, was er falsch gemacht hat.

2050m headshot from Battlefield

In den Kommentaren auf Reddit wurde der Spieler schnell für seinen beeindruckenden Schuss gelobt. Ein Nutzer schrieb: „Was für ein Schuss, Kumpel! Aber ich denke, du hättest 8m nach vorne gehen sollen, um es zu einem 2042m zu machen“, während andere betonten, dass es mehr XP für einen so geschickten Kill hätte geben sollen. Die meisten dieser Kommentare lobten den Schuss und den Spieler und erinnerten die Battlefield-Community daran, dass sie ein freundlicher Ort sein kann, wie zum Beispiel, als zwei Spieler während eines Rush-Matches unerwartet Freundschaft schlossen.

Ob Scharfschützen, Panzer, die in Feinde hineinfahren, Sprünge von Gebäuden oder das Zerstören jeder Mauer in Sichtweite – Battlefield ist seit langem eine Serie, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, im Mehrspielermodus Chaos zu stiften. Trotz der Fehler und Bugs sind viele Spieler immer noch bereit, die neuen Mechaniken, Karten und Schauplätze zu testen, die DICE mit Battlefield 2042 anbietet, wie die jüngsten Verkaufszahlen zeigen.

Es ist unwahrscheinlich, dass das Franchise in nächster Zeit verschwindet, denn jüngsten Berichten zufolge könnte ein Battlefield Hero Shooter in Arbeit sein. Es scheint, dass DICE immer in die Zukunft blickt, auch wenn die Spieler hoffen, dass der Entwickler sein aktuelles Projekt zuerst in Ordnung bringt.

You may also like

Leave a Comment