Wie man Call of Duty-Abstürze auf dem PC behebt

by Diana
0 comment

Und du bist zurück auf deinem Desktop.

Spieler von Call of Duty: Warzone und Black Ops Cold War haben Abstürze erlebt, die direkt nach der Veröffentlichung des neuesten Patches auf den Live-Servern auftraten. Es ist zwar nicht bekannt, was dieser Patch getan hat, um einen solchen Fehler zu verursachen, aber die Abstürze hindern die Spieler weiterhin daran, CoD zu genießen.

Obwohl es in der Regel eines zusätzlichen Patches bedarf, um solche Fehler und Abstürze endgültig zu beseitigen, gibt es ein paar Tricks, mit denen die Spieler versuchen können, die Abstürze selbst zu beheben. Selbst wenn man ohne Absturz ins Spiel einsteigt, kann man später wieder abstürzen, wenn die Entwickler die Ursachen nicht beheben.

Meistens treten Abstürze auf dem PC auf, da die Konsolenplattformen aufgrund ihrer festen Hardware relativ stabiler und optimierter sind.

Hier erfahren Sie, wie Sie Abstürze in Call of Duty auf dem PC beheben können.

Informieren Sie sich bei der Community
Bevor Sie anfangen, alle möglichen Lösungen auszuprobieren, sollten Sie sich in der Community erkundigen, ob andere Spieler ebenfalls von häufigen Abstürzen betroffen sind.

Community-Hubs wie Reddit sind oft die besten Orte, um sich bei der Community zu erkundigen, da die Spieler auf solchen Plattformen nachsehen, ob der Fehler, der bei ihnen auftritt, auch die Mehrheit der Spielerschaft betrifft.

Wenn es mehrere Threads über CoD-Abstürze gibt, müssen Sie wahrscheinlich warten, bis die Entwickler einen Fix herausbringen. Weit verbreitete Fehler sind in der Regel auf grundlegende Fehler zurückzuführen, die nur von den Entwicklern behoben werden können, und dank der großen Anzahl von Spielern, die die Fehler melden, dauern diese Patches nicht lange.

Reparieren Sie die Spieldateien oder installieren Sie neu
Spiele können aus verschiedenen Gründen abstürzen. Während einige Abstürze leichter zu erkennen sind, da sie auch Fehlertexte enthalten, ist ein Absturz, der durch eine beschädigte Spieldatei verursacht wird, weniger hilfreich.

Diese Abstürze treten in der Regel sofort auf und weisen keine Fehlercodes auf, was es schwierig macht, das eigentliche Problem zu identifizieren. Um Ihr Spiel auf beschädigte Dateien zu überprüfen, müssen Sie entweder einen Reparatur-Scan durchführen oder CoD von Grund auf neu installieren.

Da letzteres je nach Internetgeschwindigkeit eine Weile dauern kann, entscheiden sich die meisten Spieler für die erste Option und führen zunächst einen Reparaturscan durch. Wenn sich eine beschädigte Spieldatei auf Ihrem System befindet, kann der Prozess sie erkennen und durch eine funktionierende Kopie ersetzen.

Sobald der Reparaturprozess beendet ist, versuchen Sie, sich wieder in das Spiel einzuloggen, um zu sehen, ob die Abstürze immer noch vorhanden sind. Spieler, die weiterhin aus dem Spiel heraus abstürzen, können alternativ versuchen, das Spiel neu zu installieren.

Überprüfen Sie Ihre Firewall und Ihr Antivirenprogramm
Firewalls und Antivirenprogramme sind zwar ein guter Schutz vor Malware, können aber aufgrund von Fehlalarmen auch zu Fehlern in CoD führen. Wenn Ihre Firewall oder Ihr Antivirusprogramm während eines Patches versehentlich eine Spieldatei erkennt, kann dies die Ursache für die Abstürze sein.

Überprüfen Sie die Quarantäneabschnitte Ihrer Firewall und Ihres Antivirenprogramms und sehen Sie nach, ob sich dort Dateien mit CoD-Bezug befinden. Das Einstellen Ihres Installationsordners ist oft eine gute Idee, und Sie können auch versuchen, Ihr Antivirusprogramm und Ihre Firewall ganz zu deaktivieren, bevor Sie spielen oder Patches installieren.

Halten Sie Ihre Treiber auf dem neuesten Stand
Häufige Aktualisierungen von GPU-Treibern mögen sinnlos erscheinen, aber die Entwickler bringen mit jeder neuen Version wichtige Funktionen und Fehlerbehebungen auf den Markt. Eine neue Funktion, die dem Spiel hinzugefügt wurde, kann zu Unstimmigkeiten führen, die nur durch Treiberaktualisierungen behoben werden können. Sie sollten also versuchen, Ihre GPU-Treiber zu aktualisieren, um zu sehen, ob die Abstürze dadurch beendet werden können.

Sowohl AMD- als auch Nvidia-Grafikprozessoren verfügen über eigene Programme zur automatischen Aktualisierung, aber Sie können auch die entsprechenden Seiten zur Treiberaktualisierung aufrufen, um die neuesten verfügbaren Treiber für Ihren Grafikprozessor herunterzuladen.

Stellen Sie sicher, dass es keine ressourcenintensiven Hintergrundaufgaben gibt
Call of Duty benötigt eine ganze Menge virtuellen Arbeitsspeicher, um zu funktionieren. Wenn Sie das Spiel bisher ohne Abstürze genießen konnten, ist Ihr System wahrscheinlich gut genug für flüssige Bildraten gerüstet.

Trotz eines fähigen Gaming-PCs hat die Erzählung mit einigen Hintergrundaufgaben eine Chance. Wenn Sie zu viele Chrome-Tabs im Hintergrund laufen lassen oder andere ressourcenhungrige Software verwenden, kann dies zu Abstürzen beim Spielen von CoD führen, da das Spiel ohne den benötigten virtuellen Arbeitsspeicher nicht richtig funktionieren kann.

Alternativ können Sie auch Ihre Grafikeinstellungen verringern, damit CoD weniger virtuellen Arbeitsspeicher benötigt. Das Herabsetzen der Grafikeinstellungen kann dazu führen, dass CoD schlechter aussieht, aber der Leistungsgewinn kann es wert sein, denn es besteht auch die Chance, dass CoD nicht mehr abstürzt.

Verwenden Sie keine Overlays
Overlays können das Spielen erleichtern, indem sie Spielern helfen, Momente festzuhalten oder mit ihren Freunden zu interagieren, ohne das Spiel zu verlassen. Auf Low-End-PCs kann die Verwendung von Overlays jedoch das Ende bedeuten und dazu führen, dass Spieler CoD abbrechen.

Deaktivieren Sie alle Overlays, die aktiviert werden, wenn Sie sich bei CoD anmelden, und versuchen Sie, sich wieder in das Spiel einzuloggen, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht. Auch wenn es für einige Spieler schwierig sein kann, sich an das Fehlen der Overlays zu gewöhnen, ist es ein lohnender Kompromiss, nicht aus dem Spiel auszusteigen.

Wenn Sie schon dabei sind, stellen Sie Ihr Spiel auch auf Vollbildmodus ein, damit es keine Ressourcen für das Rendern anderer Programme im Hintergrund verschwendet.

Wenn keine der oben genannten Maßnahmen den Absturz beheben konnte, ist es vielleicht an der Zeit, ein Support-Ticket einzureichen. Fügen Sie alle Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie ausprobiert haben, in das Ticket ein, damit die Support-Mitarbeiter dem Problem schneller auf den Grund gehen können.

You may also like

Leave a Comment