Tom Holland lobt Spider-Man PS4-Spiel

by Paul
0 comment

 

 

Spider-Man: No Way Home-Star Tom Holland verrät, dass er das Spider-Man-Spiel für PS4 gespielt hat und dass er die Erfahrung sehr genossen hat.

Marvel’s Spider-Man für PS4 kam 2018 auf den Markt und wurde sowohl von Spielern als auch von Kritikern hoch gelobt, die unzählige Stunden damit verbrachten, sich durch die Straßen von New York zu schwingen und die verschiedenen Bösewichte, die sie bevölkerten, zu Brei zu schlagen. Da sich das Spider-Verse mit der Veröffentlichung von Spider-Man: No Way Home und Spider-Man: Across the Spider-Verse scheinbar zusammenfügt, fragen sich viele, ob und wann es Verbindungen zwischen den Charakteren der Videospiele, Animations- und Live-Action-Filme geben wird.

Die Fans haben sich bereits auf die sozialen Medien begeben, um ihre Interpretationen zu posten, was ein Crossover zwischen dem Videospiel von Insomniac und den Live-Action-Produkten von Marvel sein könnte. Da Spider-Man (2018) viele Kostüme aus verschiedenen Spidey-Epochen für den Spieler bereithält, entschied sich ein Fan, den Iron-Spider-Anzug aus den MCU-Filmen mit dem Iron-Spider-Anzug aus dem PS4-Spiel zu kombinieren. Neben der Liebe der Fans scheint auch Spider-Man-Darsteller Tom Holland eine Vorliebe für das Videospiel zu haben:

In einem Interview, das auf Reddit gepostet wurde, sagte Holland: „Ich habe [Spider-Man] gespielt und ich habe es absolut geliebt… Ich habe es zu Hause gespielt und ich habe es geliebt. Ich denke, das Spiel ist unglaublich, es macht so viel Spaß. Das Herumschwingen durch die Stadt ist so gut gemacht.“ Der Schauspieler erzählte weiter, dass es sogar eine Bewegung aus dem Spiel gibt, die in No Way Home zu sehen sein wird. Worum es sich dabei handeln könnte, ist Gegenstand von Spekulationen. Einige glauben, dass es sich um den spektakulären Web Blossom Move handelt, während andere meinen, dass es sich um eine einfache Bewegung handelt, bei der man unter den Beinen des Gegners durchrutscht und ihm dann einen Tritt in den Hinterkopf verpasst.

Tom Holland – “I played Spider-Man and I absolutely loved it, The game is just Amazing” from SpidermanPS4

Während die meisten Fans sich freuten, dass der Schauspieler ihre Liebe zu Spider-Man (2018) teilte, gab es auch einige skeptischere Zuschauer. Unter den wenigen Kommentatoren, denen Hollands Leistung einfach nicht zu gefallen schien, glaubte ein Redditor, dass der Schauspieler in seinem Lob für das Spiel nicht aufrichtig war. „Er war extrem vage und hat es nur gespielt, weil Sony ihm eine PS5 geschenkt und ihm gesagt hat, er solle es spielen“, schrieb er.

In der Diskussion wurde Holland dann mit Henry Cavill verglichen, dem Schauspieler, der derzeit Geralt von Rivia in der The Witcher-Serie spielt, und wie Cavill eine „echte“ Bewunderung für Spiele und nerdigere Hobbys zeigt. Wenn man bedenkt, dass sowohl Holland als auch Cavill vor kurzem in einer Talkshow auftraten, in der Cavill über sein Warhammer-Hobby sprach, scheint der Vergleich und der Wettbewerb, der von den Fans zwischen den beiden angestellt wird, unnötig. Ob das Lob von Holland echt ist oder nicht, bleibt der persönlichen Wahrnehmung überlassen, doch so oder so kann nichts von dem PS4-Spiel durch diese Entwicklungen getrübt werden.

Marvel’s Spider-Man ist ab sofort für PS4 und PS5 erhältlich

You may also like

Leave a Comment