Zukünftige Nickelodeon All-Star Brawl-Updates werden Sprachaufnahmen und mehr hinzufügen

by Paul
0 comment

Ein Nickelodeon All-Star Brawl-Entwickler gibt einen Einblick in die zukünftigen Updates des Spiels, wie z.B. Voice Acting-Talent und dediziertes Crossplay.

Nickelodeon All-Star Brawl ist nur eines von vielen Jump’n’Run-Spielen, die versuchen, die Lücke zu füllen, die das letzte Inhaltsupdate von Super Smash Bros. Ultimate hinterlassen hat.

Plattformkämpfer wie Brawlhalla, Rivals of Aether und das kürzlich angekündigte MultiVersus machen sich auf dem Wettbewerbsmarkt gegenseitig das Leben schwer. Aber mit ikonischen Charakteren aus geliebten Franchises und stilistischen Grafiken, die zu ihnen passen, sind viele in der Lage, sich einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten zu sichern. Kürzlich teilte ein Entwickler, der an Nickelodeon All-Star Brawl arbeitet, mit, wie das Spiel einen Schritt nach vorne machen und die einzigartigen Vorteile eines Plattformkampfes nutzen will.

Erst gestern nahm Diego Hernandez, Art Director von Fair Play Labs, am Livestream von Hungrybox teil, um Informationen über die Zukunft von Nickelodeon All-Star Brawl zu geben. Hungrybox ist ein kompetitiver Super Smash Bros. Spieler und Streamer, der kürzlich mit dem Entwickler von Nickelodeon All-Star Brawl über Inhalte plaudern konnte, die die Spieler zu einem späteren Zeitpunkt erwarten können. Hernandez erklärt, dass Crossplay, eine Priorität der Entwickler von Anfang an, bald zusammen mit zukünftigen Updates implementiert werden wird.

Hernandez‘ Betonung des Wortes „hören“ lässt die Fans vermuten, dass es sich um eine Anspielung auf eine spezielle Sprachausgabe handelt. In der Tat wurde der Wettbewerbsvorteil von MultiVersus in offiziellen Showcases und Präsentationen enthüllt, die zeigten, dass das Spiel mit Synchronsprechern wie Kevin Conroy als Batman, Matthew Lillard als Shaggy und Maisie Williams als Arya Stark aufwarten wird. Nickelodeon All-Star Brawl will das offensichtlich nicht auf sich sitzen lassen und ist bereit, das nötige Geld auszugeben, um einen Wettbewerbsvorteil zu haben.

Sowohl Nickelodeon All-Star Brawl als auch MultiVersus haben es mit äußerst beliebten Franchise-IPs zu tun und werden daher einen solchen Vorteil gegenüber dem anderen benötigen, um der erfolgreichere Plattformkämpfer zu sein. Dies könnte auch neue DLC-Charaktere mit sich bringen, die das Interesse der Spieler wecken. Hernandez teilt weiter mit, dass nach Garfield der zweite von zwei kostenlosen DLC-Charakteren kommen wird, und dass weitere Charaktere natürlich für das neue Jahr geplant sind.

Bei diesem Tempo könnten sich die Ankündigungen von Nickelodeon All-Star Brawl mit denen von MultiVersus im Jahr 2022 decken. Mit den hervorragenden Synchronsprechern, für die Nickelodeon-Zeichentrickfilme und -Charaktere bekannt sind, ist die Sprachausgabe ein Merkmal, das das Spiel von der Herde abhebt und es zumindest als Nickelodeon-IP ausweist. Es wird interessant sein, zu sehen, wie sich beide Spiele im neuen Jahr entwickeln und welche anderen wegweisenden Plattform-Kämpfer-Features später eingeführt werden.

You may also like

Leave a Comment