Das Indie-Survival-Spiel Project Zomboid erhält ein großes Update

by Michael
0 comment

Das aktuelle Update Build 41 von Project Zomboid bietet eine umfassende Überarbeitung des Spiels mit aktualisierter Grafik, einem neuen Soundtrack und vielem mehr.

Zombies sind zu einem ikonischen Teil der modernen Popkultur geworden und die Untoten haben im Laufe der Jahre immer wieder ihren Weg in Spiele gefunden. Mit einer ganzen Reihe von Zombie-Spielen und beliebten Zombie-Erweiterungen wie Red Dead Redemption’s Undead Nightmare haben sich Zombies als fester Bestandteil der Spieleindustrie etabliert und viele Spiele drehen sich um das Überleben gegen Zombiehorden. Project Zomboid ist eines der beständigsten Spiele, das auch acht Jahre nach seiner Early-Access-Veröffentlichung noch mit Updates versorgt wird, wobei ein kürzlich erschienenes Update dem Spiel eine Generalüberholung verpasst hat.

Project Zomboid wurde erstmals im November 2013 im Rahmen des Early-Access-Programms von Steam veröffentlicht, eine Multiplayer-Version folgte ein paar Wochen später. Das Open-World-Survival-Horrorspiel war das erste Spiel, das vom Entwickler The Indie Stone veröffentlicht wurde, und obwohl es acht Jahre später immer noch im Early-Access-Programm ist, haben die leidenschaftliche Fangemeinde von Project Zomboid und die konsequenten Updates von The Indie Stone dafür gesorgt, dass das Spiel durch 41 größere Updates gedeihen konnte. Das jüngste „Build 41“-Update verleiht dem Spiel eine umfassende Überarbeitung sowohl der Grafik als auch des Gameplays, wobei die Entwickler sogar sagen, dass es sich „eher wie eine Fortsetzung anfühlt“.
Das am Montag veröffentlichte „Build 41“-Update enthält umfangreiche Überarbeitungen der meisten Grafik- und Audiosysteme von Project Zomboid sowie zahlreiche Updates für das Gameplay. Zu den zahlreichen Aktualisierungen des kultigen Survival-Horrorspiels gehören eine komplette Überarbeitung der Charakteranpassung und der Animationen, ein neuer Soundtrack, der auf dem Setting in Kentucky basiert, sowie eine Erweiterung der Karte um Teile von Louisville, Kentucky. Project Zomboid hat auf der Steam-Seite des Spiels die vollständigen Patch-Notizen für Spieler veröffentlicht, die sich die Fülle der Änderungen ansehen möchten.

In der Steam-Veröffentlichung fügte The Indie Stone hinzu, dass „so gut wie niemand“ die stabile Build 40 des Zombie-Horrorspiels spielte, nachdem das 41. Update als Beta hinzugefügt wurde, was zu der Entscheidung führte, Build 41 früher als erwartet zu veröffentlichen. Während viele Spieler auf das neueste Update umgestiegen sind, versicherte der Entwickler auch den Fans der älteren Version, dass Build 40 als Legacy-Beta-Zweig „für immer weiterleben“ würde, so dass die Fans weiterhin die ältere Version des Spiels spielen könnten.

Die Beharrlichkeit von Project Zomboid nach acht Jahren Entwicklungszeit ist eine der größten Erfolgsgeschichten von Steam Early Access. Die konsequenten Updates des Spiels nach seiner Veröffentlichung haben es ermöglicht, neben ähnlichen Early Access-Spielen mit langen Entwicklungszyklen wie Factorio von Wube Software zu florieren. Das neuste Update von Project Zomboid verspricht sowohl für alte als auch für neue Fans ein großes Upgrade des Spiels und sollte dazu beitragen, den fast zehn Jahre alten Titel zu erfrischen und neu zu beleben.

Project Zomboid ist jetzt für PC erhältlich.

You may also like

Leave a Comment