Weird West Veröffentlichung offiziell verzögert

by Michael
0 comment

Die Entwickler von Weird West sind der Meinung, dass das Spiel nach der geschlossenen Betaphase noch ein wenig nachgebessert werden muss, weshalb sich das Veröffentlichungsdatum etwas nach hinten verschiebt.

Entwickler WolfEye Studios und Publisher Devolver Digital planen immer noch, Weird West im Jahr 2022 zu veröffentlichen, aber das Spiel wird nicht zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt erscheinen. Wie sich herausstellt, haben WolfEye und Devolver Digital entschieden, dass das Spiel noch etwas mehr Arbeit benötigt und haben es vom 11. Januar auf einen späteren Zeitpunkt im Frühjahr verschoben

Der ehemalige Dishonored-Entwickler Raphael Colantonio kündigte Weird West erstmals im Jahr 2019 an, und seitdem ist das Spiel auf dem Weg zur Veröffentlichung. Das isometrische Top-Down-RPG wird von den Entwicklern als „immersive Simulation“ beschrieben, die eine Art dunkle Fantasie im Wilden Westen bieten wird, die Cowboys mit fantastischen Kreaturen kombiniert.

Am Mittwoch kündigte Colantonio auf Twitter an, dass Weird West von seinem erwarteten Erscheinungstermin am 11. Januar auf den 31. März verschoben wird. In einem kurzen Video erklärte der Dishonored-Mitschöpfer, dass WolfEye eine geschlossene Beta für das Spiel abgehalten hat. Er fügte hinzu, dass die Spieler zwar ihre Zeit in der Welt liebten, die Beta aber auch einige Änderungen ans Tageslicht brachte, die vorgenommen werden mussten.

You may also like

Leave a Comment