[UPDATE] Fortnite ist offline

by Michael
0 comment

Epic Games nimmt Fortnite offline, um Probleme mit dem Matchmaking des Spiels zu untersuchen. Es gibt keinen aktuellen Zeitplan für die Rückkehr.

Update: Epic Games hat über seinen offiziellen Fortnite Status Twitter-Account bestätigt, dass die Server von Fortnite wieder online sind und das Winterfest-Event wie geplant fortgesetzt wird. Es wurden keine Informationen über die Matchmaking- und Login-Probleme vom Mittwochmorgen geteilt, aber sie scheinen behoben worden zu sein.

Original Story: Die Popularität von Fortnite steigt derzeit aufgrund der Feiertage und der Tatsache, dass die Spielerbasis eine Auszeit von der Schule und der Arbeit hat, sowie aufgrund des kürzlichen Starts von Kapitel 3 mit einer brandneuen Karte stark an. Es ist also der denkbar schlechteste Zeitpunkt, um die Server von Fortnite zum Absturz zu bringen, und genau das ist auch passiert. In diesem Fall war es Epic Games selbst, die Fortnite vom Netz genommen haben, unter Berufung auf eine laufende Untersuchung von Problemen mit dem Einloggen und dem Matchmaking, die am Mittwochmorgen begann.

Zum aktuellen Status von Fortnite gibt es leider nur sehr wenig zu sagen. Um ca. 10:13 AM PT/1:13 PM ET teilte Epic über den offiziellen Fortnite-Support-Account auf Twitter eine Nachricht, die bestätigt, dass Fortnite derzeit offline ist. Epic nutzt diese Zeit, um ein Problem zu untersuchen und wird weitere Informationen bekannt geben, sobald sie verfügbar sind. Epic teilte jedoch nicht mit, wann sie mehr Informationen erwarten oder wann sie glauben, dass die Server wieder verfügbar sein werden.

Während Epic in seiner Twitter-Nachricht nicht explizit die Gründe für den Ausfall der Server nannte, war sie Teil einer Tweet-Kette mit einigem zusätzlichen Kontext. Heute Morgen bestätigte Epic, dass es „Login-, Matchmaking- und andere Probleme“ untersucht, die in Fortnite auftreten. Darüber hinaus ist wenig bekannt, abgesehen von der Tatsache, dass Fortnite schon seit einiger Zeit mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hat.

Es hat vielleicht nichts damit zu tun, aber es gab am Mittwochmorgen auch Berichte, dass der Epic Games Store ebenfalls Probleme mit dem Login und dem Laden hatte. Der Store ist derzeit online, aber er fühlt sich etwas langsam an. Die technischen Probleme bei Fortnite, die sich auch auf andere Epic-Produkte auswirken, könnten darauf hindeuten, dass es sich um ein größeres Problem handelt als nur einen schiefgelaufenen Fortnite-Patch. Es könnte sich um ein größeres Serverproblem handeln, ähnlich wie die Ausfallzeit von Amazon Web Services Anfang Dezember.

Unabhängig von der Ursache bleiben die Server von Fortnite offline und es gibt keinen aktuellen Zeitplan für ihre Rückkehr. Fortnite-Spieler sollten wahrscheinlich ein anderes Spiel spielen, bis Epic genauere Informationen über das Problem liefert und wann die Fortnite-Server wieder online sein werden. Das könnte in fünf Minuten der Fall sein oder auch erst später.

Offensichtlich ist das keine Situation, die man sich wünscht. Epic Games befindet sich wahrscheinlich größtenteils im Urlaub, so dass die heutigen Probleme wahrscheinlich Entwickler anlocken, die lieber bei ihren Familien wären. Ebenso sind die Spieler, die am Mittwochmittag Fortnite spielen können, wahrscheinlich ebenfalls im Urlaub und würden ihr Lieblingsspiel lieber nicht offline haben. Epic ist zumindest zuverlässig, wenn es darum geht, diese Art von Problemen so schnell wie möglich zu lösen. Wir werden mehr über die Situation erfahren, sobald Epic in der Lage ist, darüber zu sprechen.

Fortnite ist für PC, PS4, PS5, Switch, Xbox One und Xbox Serie X/S erhältlich.

You may also like

Leave a Comment