PlayStation Now fügt 6 Spiele für Januar 2022 hinzu

by Daniel
0 comment

Sony kündigt sechs Spiele an, die im Januar 2022 für den Service PlayStation Now zur Verfügung stehen werden, darunter einige echte Kracher.

Sony’s PlayStation Now Abo-Service bekommt vielleicht nicht ganz so viel Aufmerksamkeit wie PlayStation Plus, aber er bietet PS4- und PS5-Spielern immer noch einen erheblichen Mehrwert. Jeden Monat fügt Sony neue Spiele zu PlayStation Now hinzu und nimmt nur selten Spiele aus dem Service heraus, sodass Abonnenten Zugriff auf Hunderte von Spielen aus verschiedenen Generationen haben. Auch der Januar 2022 macht da keine Ausnahme: Zum Start ins neue Jahr stellt Sony am 4. Januar sechs neue Spiele zu PlayStation Now hinzu.

Die neuen PlayStation Now-Spiele für Januar 2022 werden angeführt von Mortal Kombat 11, dem von der Kritik hochgelobten Kampfspiel von NetherRealm Studios. Mortal Kombat 11 erhielt zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung begeisterte Kritiken und hat sich seitdem dank Inhaltsupdates und Charakter-DLCs noch weiter verbessert. PlayStation Now-Abonnenten haben zwar nur Zugriff auf das Basisspiel von Mortal Kombat 11, aber das bietet immer noch eine beträchtliche Menge an Inhalten, die Kampfspiel-Fans für eine ganze Weile beschäftigen sollten.

Ein weiteres großes Spiel, das am 4. Januar 2022 auf PlayStation Now erscheint, ist Final Fantasy 12: The Zodiac Age. Das Hinzufügen von Final Fantasy 12: The Zodiac Age zu PlayStation Now ist von großer Bedeutung, da es das Ende der Final Fantasy-Spiele markiert, die Sony zu PlayStation Now hinzufügt. Die Bemühungen, Final Fantasy auf PlayStation Now zu bringen, begannen bereits vor Monaten mit der Originalversion von Final Fantasy 7, auf die dann Final Fantasy 8, Final Fantasy 9 und Final Fantasy 10/10-2 HD Remaster folgten.

  • Final Fantasy 12: The Zodiac Age
  • Fury Unleashed
  • Kerbal Space Program
  • Mortal Kombat 11

W

  • Super Time Force Ultra
    • Unturned

    Die anderen neuen PlayStation Now-Spiele für Januar 2022 sind zwar kleinere Titel, dürften aber dennoch eine gute Ergänzung des Lineups sein. Ab dem 4. Januar können PlayStation Now-Abonnenten Fury Unleashed, Kerbal Space Program, Super Time Force Ultra und Unturned ausprobieren. Für keines der neuen PlayStation Now-Spiele für Januar 2022 wurde ein Datum für die Entfernung bekannt gegeben, was bedeutet, dass die Nutzer davon ausgehen können, dass sie für einen längeren Zeitraum im Dienst bleiben werden.

    Es gibt Gerüchte, dass PlayStation Now in Zukunft mit PlayStation Plus kombiniert werden soll, um besser mit dem Xbox Game Pass-Service von Microsoft konkurrieren zu können. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde noch nichts Offizielles bestätigt, sodass Fans diese Information mit Vorsicht genießen sollten, aber es wird auf jeden Fall interessant sein zu sehen, ob Sony im Jahr 2022 große Änderungen an PlayStation Now vornimmt, um es für PS4- und PS5-Spieler noch verlockender zu machen.

    You may also like

    Leave a Comment