Neuer Rainbow Six Extraction Gameplay-Trailer erklärt die Geschichte des Spiels

by Michael
0 comment

Seit dem ursprünglichen Start im Dezember 2015 hat Rainbow Six Siege weiterhin massive Spielerzahlen angezogen. Während die Spieler offenbar von dem spannenden taktischen Gameplay des Spiels angezogen werden, sind der andere Teil dieser Gleichung die ständigen Updates, sowohl mit Korrekturen als auch mit neuen Inhalten, um das Erlebnis frisch zu halten. Hin und wieder erhält Siege auch zeitlich begrenzte Modi wie Outbreak, der vor ein paar Jahren ein großer Hit für die Spieler war.

Der Modus änderte die Spielregeln und ließ drei Spieler gegen Wellen von infizierten Gegnern mit unterschiedlichen Zielen antreten. Outbreak war so beliebt, dass Ubisoft ein Spin-Off-Spiel entwickelte, das jetzt als Rainbow Six Extraction bekannt ist und diese Elemente aufgreift und erweitert. Extraction bringt 18 der Operator aus Seige zusammen mit 12 Karten, die sich ständig weiterentwickelnde Ziele bieten, die umso lohnender sind, je weiter die Spieler kommen. Der neueste Trailer wirft auch ein Licht auf die Geschichte des Spiels:

Erzählt von Dr. Elena „Mira“ Alvarez, der Leiterin der neu geschaffenen REACT-Abteilung von Rainbow, scheint Rainbow Six Extraction an die Ereignisse anzuknüpfen, die während des Outbreak-Events in New Mexico stattfanden. Da die Bedrohung wieder auftaucht und die Freiheitsstatue ausgelöscht wurde, ist REACT eine spezielle Einheit zur Erforschung, Entwicklung und Bekämpfung der sich entwickelnden archäischen Bedrohung. Wie der Trailer jedoch zeigt, scheinen sich die Dinge schneller zu entwickeln, als REACT mithalten kann.

Der Trailer zeigt auch neues Gameplay, einschließlich der Beschreibung von Sprawl, einer seltsamen Substanz, die Böden und Wände überzieht und es den Feinden ermöglicht, sich schneller zu bewegen. Zu diesen Gegnern gehören mehrere Varianten und Weiterentwicklungen wie der Lurker, der sich tarnen und die Spieler überrumpeln kann. Die größte Überraschung wurde jedoch für das Ende aufgespart, wo beschrieben wird, was passiert, wenn der Charakter des Spielers von den Feinden als Geisel genommen wird. Sie können zwar gerettet werden, aber es scheint, dass dunkle Versionen dieser Charaktere auftauchen können, wie eine außerirdische Kopie von Sledge mit einer elektrifizierten Version seines Hammers beweist.

Fans haben Anfang dieser Woche eine gute Nachricht erhalten, insbesondere diejenigen, die aktive Game Pass-Abonnenten sind. Rainbow Six Extraction wird ab dem ersten Tag sowohl für Xbox als auch für PC im Game Pass erhältlich sein, was diejenigen, die bisher noch gezögert haben, dazu verleiten sollte, sich das Spiel anzusehen. Da der Schwerpunkt auf kooperativem Multiplayer liegt, hofft Ubisoft wahrscheinlich, dass dies die Spielerzahlen ankurbelt, die dann beibehalten werden, wenn das Unternehmen seine kostenlosen Inhalte wie Maelstrom Protocol, Crisis Events und mehr nach der Markteinführung ausrollt.

Rainbow Six Extraction erscheint am 20. Januar 2022 für Amazon Luna, PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X/S.

You may also like

Leave a Comment