Sonic Frontiers enthüllt die Liste der unterstützten Sprachen

by Michael
0 comment

Ein Update von Sega enthüllt die Liste der unterstützten Sprachen für Sonic Frontiers, einschließlich derer, die Voice Acting und Untertitel unterstützen.

Das Jahr 2022 fängt gerade erst an, und schon jetzt gibt es für Spielefans viel, worauf sie sich freuen können. Die Liste der in den nächsten Monaten erwarteten Videospiele ist lang. Beliebte Titel wie Horizon Forbidden West und Elden Ring sind nur noch wenige Wochen entfernt. Darüber hinaus werden in der nächsten Weihnachtssaison eine Reihe namhafter Titel erwartet. Eine dieser kommenden Winterveröffentlichungen ist Sonic Frontiers.

Sonic Frontiers wurde letzten Sommer während eines Live-Streams zum 30-jährigen Jubiläum angekündigt und ist der nächste Teil der Sonic the Hedgehog-Serie. Obwohl noch nicht viel über den Titel bekannt ist, erfuhren die Fans vor kurzem, dass das in der Entwicklung befindliche Spiel die Serie in eine neue Richtung führen und sich auf ein Open-World-Design konzentrieren soll. Kürzlich enthüllte Sega einige neue Details über das Projekt:

In einem Tweet vom 10. Januar gab der offizielle Twitter-Account für Sonic the Hedgehog ein Update zu den Zugänglichkeitsbemühungen für das kommende Sonic Frontiers. Demnach haben die Lokalisierungsteams bereits damit begonnen, Sprachausgabe und Untertitel für eine Reihe von Sprachen zu erstellen. Bislang unterstützt das Spiel Sprachausgabe und Untertitel für Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch und Spanisch. Darüber hinaus werden sechs weitere Sprachen nur mit Untertiteln unterstützt, darunter brasilianisches Portugiesisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch, vereinfachtes und traditionelles Chinesisch

Es ist erwähnenswert, dass einige der Untertitelsprachen nicht auf allen Plattformen unterstützt werden. Die Optionen Koreanisch und Chinesisch können nur auf Xbox-Konsolen und PC verwendet werden. Die Gründe für diese Auslassungen sind zwar nicht bekannt, aber es ist bedauerlich für diejenigen, die Sonic Frontiers in diesen Sprachen spielen möchten. Allerdings ist das Spiel noch fast ein Jahr von der Veröffentlichung entfernt, was bedeutet, dass sich die Dinge in den kommenden Monaten der Entwicklung noch ändern könnten.

Neben der Unterstützung für die verschiedenen Synchronsprecher und Untertitelsprachen kennen die Fans einige der Synchronsprecher, die in Sonic Frontiers einige der klassischen Charaktere der Serie spielen werden. Während eines YouTube-Livestreams vor ein paar Wochen wurde bekannt, dass Roger Craig Smith seine Rolle als Sonic wieder aufnehmen wird. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass Mike Pollock, die unverkennbare Stimme des bösen Dr. Eggman, zurückkehren wird, ebenso wie Colleen O’Shaughnessey als Tails und Cindy Robinson als Amy Rose.

Es ist aufregend zu sehen, dass Sega die Sonic the Hedgehog-Serie für Spieler vieler Sprachen zugänglich macht. Mit dieser Lokalisierungsunterstützung wird es interessant sein zu sehen, ob diese Anstrengung von Sonic Team mehr Leute dazu bringt, Sonic Frontiers zu spielen.

Sonic Frontiers erscheint voraussichtlich im Weihnachtsgeschäft 2022 für PC, PS4, PS5, Switch, Xbox One und Xbox Series X/S.

You may also like

Leave a Comment