Ubisoft entwickelt VR-Feuerlöschspiel nach dem Brand von Notre Dame

by Paul
0 comment

Ubisoft VR-Erlebnis lässt Spieler in die Rolle der Pariser Feuerwehr schlüpfen, die versucht, die berühmte Kathedrale Notre Dame zu retten.

Ein neues VR-Escape-Spiel von Ubisoft versetzt Spieler in die Rolle der Pariser Feuerwehr, die am 15. April 2019 den Brand in der berühmten Kathedrale Notre Dame bekämpft.

Das einstündige VR-Erlebnis wird direkt mit Jean-Jacques Annauds kommendem IMAX-Dokudrama „Notre-Dame on Fire“ verknüpft, das im März erscheinen soll.

Ubisoft ist die französische Videospielfirma, die hinter den Franchises Assassin’s Creed, Far Cry und Watch Dogs steht. Dies wird das dritte Mal sein, dass Ubisofts fundiertes Wissen über Notre Dame zum Einsatz kommt. In Assassin’s Creed Unity, das im Frankreich des 18. Jahrhunderts spielt, wurde erstmals ein vollständig gerendertes 3D-Modell von Notre Dame verwendet, dessen Erstellung mehr als 5000 Stunden dauerte. Dasselbe Modell wurde auch in dem kurzen VR-Erlebnis Notre Dame de Paris verwendet: Journey Back in Time, das im September 2020 veröffentlicht wurde.

Notre-Dame de Paris (französisch für „Unsere Liebe Frau von Paris“) ist eine mittelalterliche katholische Kathedrale, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und als eines der weltweit größten Beispiele der französischen Gotik gilt.

Der Bau von Notre-Dame dauerte fast 100 Jahre und wurde 1163 unter Bischof Maurice de Sully begonnen und 1260 größtenteils fertiggestellt, wobei in den darauf folgenden Jahrhunderten häufig Änderungen vorgenommen wurden. Während der Französischen Revolution in den 1790er Jahren wurde die berühmte Kathedrale wiederholt geplündert und entweiht, wobei ein Großteil der religiösen Ikonographie beschädigt oder zerstört wurde.

Laut Deborah Papiernik, Senior VP of New Business and Strategic Alliances bei Ubisoft, wandte sich Regisseur Jean-Jacques Annaud während der Produktion seines kommenden Films an das Studio und sagte: „Er wusste, dass wir eine besondere Beziehung zu Notre Dame haben.“

Die Spieledesigner von Ubisoft arbeiteten eng mit Annauds Filmteam zusammen und nutzten das Drehbuch des Films, um mit der Entwicklung zu beginnen. Es klingt, als würde das Escape Game Rätsel enthalten und die Spieler dazu bringen, mit ihren Mitspielern zusammenzuarbeiten. Papiernik erklärt: „Die Idee ist, sich einen Weg durch die Kathedrale zu bahnen, Reliquien zu finden und das Feuer zu bekämpfen, denn man muss Notre Dame retten [bevor die Zeit abläuft].“

Das Feuer, das 2019 in Notre Dame wütete, brannte etwa 15 Stunden lang, zerstörte den größten Teil des Daches und brachte die Haupttürme zum Einsturz. Glücklicherweise konnten die ikonischen Türme gerettet werden. Nach dem Brand verschenkte Ubisoft Assassin’s Creed Unity für den PC und spendete anschließend Geld für die Restaurierung des historischen Wahrzeichens.

Die Wiederaufbauarbeiten sind im Gange, und die Wiedereröffnung der 2.000 Jahre alten Kathedrale ist für 2024 geplant, dem Jahr, in dem auch die Olympischen Sommerspiele in Paris stattfinden sollen. Viele Experten haben zu Protokoll gegeben, dass die vollständige Restaurierung Jahrzehnte, vielleicht sogar bis zu 40 Jahre dauern könnte. Es wird interessant sein zu sehen, ob Ubisoft angesichts seines umfassenden Wissens über die Stätte jemals um Hilfe bei der Restaurierung gebeten wird

You may also like

Leave a Comment