Neues Update für Marvel’s Avengers behebt Probleme mit Discordant Sound Raid und Spider-Man

by Michael
0 comment

Crystal Dynamics veröffentlicht das neueste Update für Marvel’s Avengers, das zahlreiche Fehlerbehebungen enthält, darunter Probleme mit Spider-Man und dem Discordant Sound Raid.

Das vergangene Jahr war für Marvel’s Avengers ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen. Das Spiel hat seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2020 sicherlich seinen Anteil an Kontroversen erlebt. Eine Reihe neuer Charaktere wurde der Superheldenriege hinzugefügt, darunter neue Ausflüge mit Hawkeye und Kate Bishop sowie der PlayStation-exklusive Held Spiderman, der kurz vor Jahresende erschien. Entwickler Crystal Dynamics entfernte sogar die Pay-To-Win XP-Boosts, ein Versprechen, das das Studio nach Ansicht der Fans gebrochen hatte, als es ursprünglich in den Online-Store aufgenommen wurde.

Während die Fans ständig nach neuen Inhalten fragen, die sie durchspielen können, kam der Höhepunkt für viele Spieler im Sommer letzten Jahres, als die Erweiterung Krieg um Wakanda endlich für alle Spieler, die das Spiel besitzen, kostenlos veröffentlicht wurde. Die große Neuerung war Black Panther und eine neue Kampagne durch die Schauplätze von Wakanda. Es gab neue Gegner, neue Schadensarten in Sonic und Vibranium sowie einen neuen Schlachtzug namens Zwietracht. Nachdem Spieler über Probleme mit dem Schlachtzug berichtet haben, hat Crystal Dynamics bekannt gegeben, dass die Fehlerbehebungen jetzt im Spiel verfügbar sind:

Während dieses neueste Update für den 19. Januar 2022 sehr umfangreich ist, erhielt der Schlachtzug „Zwietracht“ den größten Teil der Updates. Crystal Dynamics hat eine Reihe von gemeldeten Fehlern behoben, die dazu führten, dass Spieler in der Falle saßen oder feststeckten, z. B. wenn sie sich außerhalb von Shuris Kontrollraum befanden. Das Spawnen von Gegnern wurde ebenfalls angepasst, und sogar ein seltenes Problem, bei dem während des Klaw-Kampfes extrem viele Echo-Portale spawnen, wurde behoben.

Zusätzlich zum Raid berührt das Update viele Inhalte von Marvel’s Avengers, darunter Korrekturen für die Hauptkampagne, visuelle Aktualisierungen für Charaktere wie Iron Man sowie eine Korrektur für ein Benutzeroberflächenproblem mit dem Ausrüstungs-Tutorial-Bildschirm, der das Spiel unempfindlich macht. Der kürzlich hinzugefügte Spider-Man erhielt ebenfalls eine Reihe von Updates und Korrekturen, um einige Fehler im Kampf um Vibranium und Sonic-Schaden, Animationsprobleme im Zusammenhang mit einigen seiner anderen Anzüge wie dem Mark IV-Outfit und mehr zu beheben.

Insgesamt ist im großen Update dieser Woche für jeden ein bisschen was dabei. Es scheint jedoch, dass einige Marvel’s Avengers-Fans nicht so begeistert von der Anpassung der Comic-Boni für Rüstungen sind, die reduziert wurden und die Spieler effektiv daran hindern, 100% zu erreichen. Wie auch immer, hier sind die vollständigen Patch Notes:

Reassemble-Kampagne & Avengers Initiative

  • Das Spiel friert nicht mehr ein oder stürzt ab, nachdem man die Reassemble-Kampagne abgeschlossen hat
  • Bei dem Discordant Sound Raid während des Kampfes zwischen Klaw und Zawavari hinterlassen die Plattformen, die erscheinen, wenn Klaw am Boden liegt, keine unsichtbaren Kollisionsbereiche mehr.
  • In dem Discordant Sound Raid im ersten Dschungelgebiet spawnen die Gegner nicht mehr in Felsen oder Treppen.
  • In dem Discordant Sound Raid im letzten Innenbereich füllt der Schwächungszauber „Vibranium Exposure“ nun den gesamten Bereich aus, sodass Flieger ihm nicht ausweichen können.
  • Im Diskordanten Sound Raid steht der Command Crawler nicht mehr komplett still, wenn er von Kamalas Hand getroffen wird, während sie sich an einem anderen Gegner festhält.
  • Im Discordant Sound Raid erscheinen während des finalen Klaw-Kampfes nicht mehr manchmal extrem viele Echo-Portale.
  • Im Diskordant Sound Raid werden Gegner nach der Rätseltür-Phase nicht mehr gefangen, was zuvor das Weiterkommen verhinderte.
  • Im Discordant Sound Raid wurde ein Problem behoben, bei dem sich Spieler nicht bewegen konnten, wenn ein Iron Man den Hulkbuster beschwört, sobald sich der Aufzug zum Kontrollraum öffnet.
  • Im Discordant Sound Raid im Bereich der Türknöpfe deaktivieren sich die Knöpfe nicht mehr, wenn Spieler Emotes oder Fernkampfangriffe verwenden.
  • PS4/PS5] Münder werden in Zwischensequenzen nach Abschluss der Missionskette von The Amazing Spider-Man korrekt animiert.
  • PS4/PS5] Ein Problem wurde behoben, bei dem jeder Held Spider-Mans heroisches Ziel „Kosmische Bedrohung – Netzbombe“ abschließen kann.

Multiplayer & Matchmaking

Wenn sich alle Spieler in der Discordant Sound Raid im Kontrollraum mit Shuri im Außenbereich befinden und keinen Weg zurück haben, werden sie jetzt ordnungsgemäß zurückteleportiert.
Im Zwietracht-Raid spawnen Spieler nicht mehr hinter einer Wand, nachdem sie den Kontrollraum abgeschlossen haben, wenn der Wirt während des Ladebildschirms migriert.))

Art & Animation

  • Schwarze Sphären erscheinen nicht mehr, wenn Iron Man mit Muon oder Missile Reverberation ausgerüstet ist.
  • Die Kamera folgt Iron Man nun korrekt, wenn er in Here Comes the Pain einen Takedown auf einen Hunter Crawler anwendet.
  • PS4/PS5] Spider-Man kann in bestimmten Karten nicht mehr an unsichtbaren Wänden entlang krabbeln.
  • PS4/PS5] Spider-Man’s Underground Suit’s eyes now match the icon where it glows white instead of red.
  • PS4/PS5] Soundeffekte sind vorhanden, wenn Spider-Man versucht, Mjolnir auf dem Helicarrier aufzuheben.
  • PS4/PS5] Spider-Man’s Mark IV Outfit wird nicht mehr während Leerlauf-Animationen geclippt.
  • PS4/PS5] Der Kapuzenpulli des Wrestler-Outfits von Spider-Man klemmt nicht mehr im unteren Bereich.

Benutzeroberfläche

Das Spiel reagiert nicht mehr nicht mehr, wenn das Ausrüstungs-Upgrade-Tutorial beendet wird, wenn die Meldung „Sendungen“ vorhanden ist.
[PS4/PS5] Verschiedene Textverbesserungen für Spider-Man’s Fähigkeiten und Perks.))

Kampf

  • Wenn Jäger-Echos unsichtbar sind, sind ihre Raketenangriffe jetzt sichtbar.
  • Die Verwendung von Black Panther’s King’s Mercy im unterirdischen Bereich in Beating the Odds, wo man 3 Prime Adept Synthoids besiegen muss, schickt die Gegner nicht mehr durch die Tür.
  • Komische Boni im Zusammenhang mit Rüstung wurden gesenkt, um zu verhindern, dass Spieler eine 100%ige Rüstung erhalten, die allen Schaden negiert.
  • Die Stufen waren früher 1,1% / 12% / 13% / 14% / 15%
  • Jetzt sind es 1% / 2% / 3% / 4% / 5%
  • PS4/PS5] Wenn die Kamera während Spider-Mans Netzstartfähigkeit horizontal bewegt wird, wackelt der Bildschirm bei der Landung nicht mehr
  • PS4/PS5] Spider-Man’s Hit the Sky Skill erhöht den Nahkampfschaden in der Luft korrekt.
  • PS4/PS5] Wenn Spider-Man sich an einer Wand festhält, um den Wandlauf zu beginnen, geht er nicht mehr gerade nach oben, sondern in Richtung des Controllers.

Gear, Challenges, & Rewards

  • Beim Aufrüsten von Ausrüstung wird nun die korrekte Menge an Aufrüstungsmodulen verbraucht.
  • PS4/PS5] Mit Spider-Mans Perk „Ausgeglichener Nachhall“ verursacht „Schnelles Drehen“ jetzt korrekt Vibranium-Schaden.
    PS4/PS5] Mit Spider-Mans Perk „Ausgeglichener Schrei“ verursacht „Schnelles Drehen“ jetzt korrekt Schall-Schaden
  • PS4/PS5] Spider-Man’s Wrecking Ball Overdrive Perk gewährt nun korrekt die richtige Menge an Wrack-Regeneration.

Bekannte Probleme & Workarounds

  • Im Discordant Sound Raid wird die Schallbarriere im ersten Knopfabschnitt nicht angezeigt, was den Fortschritt aufhält. Wir sind immer noch dabei, das Problem zu untersuchen und danken euch für alle Berichte, die wir erhalten haben.
  • Verschiedene Absturz- und Hängeprobleme während des Raids und der OLT.
  • Im Discordant Sound Raid erscheinen die Netze des Command Crawlers visuell auf den Mitgliedern des Strike Teams, auch nachdem sie ausgebrochen sind.

Marvel’s Avengers ist ab sofort für PC, PS4, PS5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X/S erhältlich.

You may also like

Leave a Comment