Sea of Thieves fügt Raids in Form von Seefestungen hinzu

by Michael
0 comment

Rare bestätigt mehrere neue Dinge, die 2022 zu Sea of Thieves kommen, einschließlich eines neuen Plünderungspasses, Abenteuern, Mysterien und Seefestungen.

Xbox Game Studios und Rare haben Sea of Thieves im Jahr 2018 veröffentlicht und das Spiel entwickelt sich durch regelmäßige Updates und ein kürzlich hinzugefügtes Plunder-Pass-System weiter. Ein Feature, das Sea of Thieves in einem kommenden Patch erhalten wird, sind Seefestungs-Raids, die das PvE-Angebot für Spieler, die PvP meiden, erweitern werden.

Während des jüngsten Sea of Thieves 2022 Preview Events bestätigte Rare viele Dinge, die im Laufe des Jahres für das Action-Adventure kommen werden. Dazu gehören vier Jahreszeiten, Piratenlegenden-Reisen, Abenteuer, Geheimnisse, Piraten-Emporium-Goodies und Seefestungen. Sea Forts werden sich für langjährige Fans von Sea of Thieves, die das Sea of the Damned-Update gespielt haben, vertraut anfühlen, während sie den Spielern mehr Aktivitäten bieten, egal ob sie neu sind oder zurückkehren.

Sea of Thieves-Spieler können gegen Phantome, Seefort-Kapitäne und mehr kämpfen, um eine Schatzkammer innerhalb des Forts freizuschalten, in der sie eine Fülle von Belohnungen sammeln können. Bestehende Sea of Thieves-Forts sind dazu gedacht, mehrere Sea of Thieves-Crews zusammenzubringen, während Sea Forts ein persönliches Erlebnis für nur einen oder zwei Spieler sein sollen, um es zu genießen. Mit der Veröffentlichung von Season 6 im Laufe des Jahres wird es sechs Sea Forts geben, die über die Sea of Thieves-Karte verstreut sind und jeweils ihr eigenes, einzigartiges Aussehen und ihre eigenen Herausforderungen bieten

Es gibt drei Themen für die sechs Seefestungen in Sea of Thieves: Die Festungen in der freien Wildbahn sind Gefängnisse, überwucherte Festungen, die verlassen wurden, und eine traditionelle spanische Festung, die von Sea of the Damned inspiriert wurde. Die Änderungen, die im Jahr 2022 ins Spiel kommen, werden laut den Entwicklern von Rare durch die Handlung erklärt, aber das Team erklärte, dass Sea of the Damned als Inspiration für die Seefestungen diente. Obwohl diese Verbesserungen den Abenteuermodus von Sea of Thieves betreffen, hat Rare bestätigt, dass die Sea of Thieves-Arena mit der sechsten Saison ebenfalls verschwinden wird.

Rare hat erklärt, dass die Jahreszeiten, die letztes Jahr in Sea of Thieves eingeführt wurden, einen interessanten Rahmen für das Spieldesign darstellten. Dieses System gab den Entwicklern eine neue Möglichkeit, den Spielern Inhalte vorzustellen, und das wird mit zwei Features, die für Sea of Thieves kommen, nicht anders sein. Rare wird Sea of Thieves im Jahr 2022 mit Abenteuern und Mysterien erweitern, wobei die Abenteuer kleineren Gruppen mehr Story bieten und die Mysterien eher ein kooperatives Erlebnis darstellen, das länger dauert als ein Abenteuer.

Seit der Veröffentlichung von Sea of Thieves gab es eine Reihe von Live-Events und Rare hat bestätigt, dass sie auch im Jahr 2022 stattfinden werden. Rare hat offiziell vier Jahreszeiten für Sea of Thieves 2022 bestätigt, wobei jede ihre eigene Liste von Inhalten ins Spiel bringt. Wann genau Sea of Thieves Season 6 erscheinen wird, ist derzeit noch unklar, aber die Fans erwarten sie Anfang dieses Jahres, da Season 5 bereits abgeschlossen ist.

Sea of Thieves ist ab sofort für PC, Xbox One und Xbox Serie X/S erhältlich

You may also like

Leave a Comment