Cyberpunk 2077 PS5-Grafiken im PlayStation Network gefunden, Veröffentlichung könnte bald erfolgen

by Michael
0 comment

Ein zuverlässiger Nutzer hat im PlayStation Network alternative Grafiken für Cyberpunk 2077 gefunden, die auf eine baldige native PS5-Veröffentlichung hindeuten

Am Ende des letzten Jahres, nach diversen Feiertagsverkäufen, begann sich das Blatt für Cyberpunk 2077 langsam zu wenden. Niemand hat den katastrophalen Start von Cyberpunk 2077 vergessen, aber die zahlreichen Patches, die seitdem veröffentlicht wurden, haben das Spiel zu einem stabileren und unterhaltsamen Erlebnis gemacht. CD Projekt Red wird wahrscheinlich aus diesem Schwung Kapital schlagen, und die Fans wissen auch, wie. Derzeit werden die PS5- und Xbox Series X-Version von Cyberpunk 2077 sowie Patch 1.5 (Gerüchten zufolge ein großer Patch) Anfang des Jahres veröffentlicht.

Natürlich ist „Anfang dieses Jahres“ immer noch eine riesige Lücke, wann dieses Update erscheinen könnte. Wenn eine kürzlich gemachte Entdeckung ein Hinweis darauf ist, könnte es jedoch früher als ursprünglich angenommen für Cyberpunk 2077 erscheinen

Der Twitter-Account PlayStation Game Size ist dafür bekannt, dass er sich durch das PlayStation Network Backend und andere technische Komponenten wühlt, um neue Informationen zu finden. Auf diese Weise wurde zum Beispiel die Dateigröße von Horizon Forbidden West erstmals enthüllt. Jetzt hat der Account das PlayStation Network erneut durchforstet und ein alternatives Coverbild (siehe unten) für Cyberpunk 2077 gefunden. Die logische Schlussfolgerung, die PlayStation Game Size gezogen hat, ist, dass es sich dabei um das Titelbild der kommenden PS5-Version handelt.

Es ist auch kein großer logischer Sprung, dass, wenn das Titelbild für eine Spiele-Ikone da ist, es wahrscheinlich ist, dass die vollständige Current-Gen-Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 nicht allzu weit entfernt ist. Es ist erwähnenswert, dass die PS5- und Xbox Series X-Versionen von Cyberpunk 2077 wahrscheinlich am selben Tag erscheinen werden, was darauf hindeutet, dass dies für beide Plattformen gilt – nicht nur für die Quelle der Entdeckung. Laut PlayStation Game Size, der mit diesen Vorgängen im Hintergrund vertraut ist, könnte dies darauf hindeuten, dass die Next-Gen-Version von Cyberpunk 2077 Mitte Februar bis Anfang März erscheinen könnte.

Wenn sich dies bewahrheitet, können Fans damit rechnen, dass CDPR in den nächsten Wochen – wenn nicht sogar Tagen – ein Veröffentlichungsdatum bekannt gibt. CDPRs letzter Kommentar zur Situation bestätigte auch, dass die PS5- und Xbox Series X-Upgrades für Cyberpunk 2077 kostenlos sein werden, was den Spielern die Möglichkeit gibt, zum Spiel zurückzukehren, wenn sie es nach der Veröffentlichung behalten haben.

Es wird interessant sein zu sehen, was daraus wird, und viele sind wahrscheinlich auch auf den 1.5 Patch von Cyberpunk 2077 gespannt, der wahrscheinlich zeitgleich mit dieser Veröffentlichung erscheinen wird. Wenn er so groß ist, wie die Fans glauben, dann könnte sich das Bild, das die Spieler von dem oft geschmähten Spiel haben, völlig ändern und die perfekte Gelegenheit bieten, später in diesem Jahr eine spaßige, große und erfolgreiche Premium-Erweiterung für Cyberpunk 2077 zu veröffentlichen.

Cyberpunk 2077 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia und Xbox One erhältlich. PS5- und Xbox Series X-Versionen sind in der Entwicklung

You may also like

Leave a Comment