Microsoft Flight Simulator enthüllt kommende Hubschrauber und Flugzeuge

by Michael
0 comment

Microsoft Flight Simulator kündigt einen DLC für historische Flugzeuge für das erste Quartal 2022 an, Hubschrauber und andere Fluggeräte werden später in diesem Jahr folgen.

Der Microsoft Flight Simulator ist eines der visuell und technologisch beeindruckendsten Spiele dieser Generation, aber Entwickler Asobo Studio ist entschlossen, diesen Trend auch in den kommenden Jahren fortzusetzen. Asobo hat soeben einen detaillierten Einblick in seine Content-Pipeline für das erste Quartal 2022 gegeben, und die unmittelbaren Produktionspläne des Unternehmens umfassen völlig neue historische Flugzeuge und weitere Welt-Updates.

Das Highlight dieser neuesten Microsoft Flight Simulator-Entwicklungsupdates ist die große Q&A-Session, die die Entwickler abgehalten haben und deren Zusammenfassung auf der offiziellen Website des Spiels zur Verfügung gestellt wurde. Im Wesentlichen hat Asobo Studio seine Pläne für die offizielle Einführung von Hubschraubern in das Spiel sowie die unmittelbareren Inhaltsveröffentlichungen in den nächsten Monaten erläutert.

Die Hubschrauber für den Microsoft Flight Simulator werden nicht in nächster Zeit erscheinen, sondern voraussichtlich erst im Herbst 2022. Laut Q&A wurde die Physik-Engine des Spiels nicht speziell für Hubschrauber entwickelt, was bedeutet, dass Asobo erst ausgiebige Tests mit verbesserter Flugsimulationsphysik durchführen muss, bevor weitere Fortschritte gemacht werden können. Es sind zwar Hubschrauber-Mods verfügbar, aber diese erzwingen die Physik-Engine, anstatt mit ihr zusammenzuarbeiten, was nicht gerade ideal ist.

Abgesehen von den Neuigkeiten zur Hubschrauberentwicklung war die zweite große Enthüllung das nächste Microsoft Flight Simulator World Update. Das Welt-Update 7 wird am 31. Januar erscheinen und eine detaillierte Erweiterung des australischen Kontinents beinhalten. Das Welt-Update 8 ist für März geplant und wird die gleiche Art von Erweiterung für die Iberische Halbinsel bringen. Da die grundlegenden Level-/Kartendaten aus Satellitenbildern stammen, die über die Bing-Suche verfügbar sind, mussten viele Gebiete von Hand nachgebessert werden, und Asobo Studio bringt diese Updates langsam auf den Markt.

Wenn es um neue Flugzeuge geht, die Spieler fliegen können, ist Asobo derzeit auf einer historischen Erfolgswelle. Obwohl es für den Microsoft Flight Simulator kostenpflichtigen DLC gibt, wird das Spiel im ersten Quartal 2022 zwei historisch wichtige Flugzeuge erhalten. Die Fokker FVII wird zusammen mit dem World Update 7 erscheinen, und die Antonov AN-2 wird am 1. März auf den Markt kommen. Asobo Studio hat bestätigt, dass ein drittes legendäres Flugzeug Ende März erscheinen wird, möglicherweise zusammen mit Welt-Update 8, aber es gibt noch keine Informationen darüber, um was es sich handeln könnte.

Da viele der Wachstumsprobleme des Spiels nun behoben sind oder gerade behoben werden, darunter auch die Leistungsverbesserungen des Microsoft Flight Simulators nach dem Start, kann sich Asobo Studio auf die Produktion von Inhalten und Funktionen konzentrieren. Das Spiel ist schließlich eine Content-Plattform, die sich über Jahre hinweg weiterentwickeln und wachsen wird, und die Pläne des Entwicklers für 2022 sind in der Tat sehr vielversprechend.

You may also like

Leave a Comment