Life is Strange Switch Remaster bekommt Releasedatum

by Michael
0 comment

Nach einer langen Verzögerung erhält die remasterte Life is Strange-Sammlung mit zwei Spielen für die Switch endlich ein neues Veröffentlichungsdatum.

Wenn es um wahlbasierte Erzählungen in Spielen geht, werden viele Fans auf Titel wie The Walking Dead, The Wolf Among Us und Life is Strange als einige der Schlüsselveröffentlichungen verweisen, die dieses Genre definieren. Das vom französischen Entwickler Don’t Nod Entertainment entwickelte und von Square Enix veröffentlichte Life is Strange ist eine einzigartige Geschichte über ein Mädchen mit zeitverändernden Superkräften, das diese Fähigkeiten einsetzen muss, um die Menschen um sie herum und die kleine Stadt Arcadia Bay zu retten.

Das Spiel wurde 2015 veröffentlicht und verkaufte sich gut genug, um mit Life is Strange ein Prequel-Spiel zu erhalten: Before the Storm, das zwei Jahre später erschien. Im Vergleich zum ersten Spiel erhielt Before the Storm nicht so viele positive Kritiken, aber beide Titel wurden sowohl von Fans als auch von Kritikern als detaillierte und fesselnde Geschichten angesehen. Das ursprüngliche Life is Strange und Before the Storm wurden in einer neuen Version zusammengefasst, die 2021 unter dem Titel Life is Strange: Remastered Collection.

Während die Life is Strange: Remastered Collection ein paar Verzögerungen hinnehmen musste, wurde sie am 1. Februar 2022 für Xbox, PlayStation und PC veröffentlicht. Die Switch-Version des Remasters musste jedoch eine weitere Verzögerung hinnehmen, wodurch die Handheld-Version des Spiels noch weiter ins Jahr 2022 verschoben wurde. Jetzt wurde ein neues Veröffentlichungsdatum für das Remaster von Life is Strange auf der Switch festgelegt, und Fans können erwarten, beide Titel der Sammlung am 27. September 2022 zu spielen, da sie an diesem Datum sowohl als physische als auch als digitale Version erhältlich sind.

Einem neuen Trailer zufolge, der auf Nintendos YouTube-Kanal veröffentlicht wurde, wurden für die Switch-Version der Remaster einige Änderungen vorgenommen. Erstens wurde der Name der Sammlung von Life is Strange: Remastered Collection in Life is Strange: Arcadia Bay Collection. Außerdem wird die Grafik in beiden Titeln verbessert und optimiert, was bedeutet, dass die Charaktere und Umgebungen besser aussehen werden. Darüber hinaus wird das erste Life is Strange auch einige neue Motion-Capture-Gesichtsdarstellungen haben. Das ist etwas, das viele Fans wahrscheinlich bemerken werden, wenn man bedenkt, dass die Gesichtsanimationen des ersten Spiels in der Kritik standen.

Während die Switch-Version des Life is Strange-Remasters im Vergleich zu den Veröffentlichungen auf anderen Konsolen mit einer erheblichen Verzögerung zu kämpfen hatte, hoffen wir, dass sich das Warten mit den neuen Features der Arcadia Bay Collection gelohnt hat. Zumindest können Fans das selbst entscheiden, wenn die Spiele später in diesem Jahr endlich erscheinen.

Life is Strange: Arcadia Bay Collection ist ab dem 27. September für Nintendo Switch erhältlich.

You may also like

Leave a Comment