Splatoon 3 erhält neuen, detaillierten Gameplay-Look

by Michael
0 comment

Anlässlich des bevorstehenden Erscheinungstermins von Splatoon 3 gibt es sieben Minuten neues Gameplay-Material, das einen genaueren Blick auf einige der Waffen wirft.

Die Veröffentlichung von Splatoon 3 ist für den 9. September angesetzt und viele Fans zählen schon sehnsüchtig die Tage, bis sie Splatoon 3 in den Händen halten können. Das dritte Spiel der kultigen Multiplayer-Franchise, in dem Teams versuchen, die Karte in ihrer Farbe zu malen, ist einer der am meisten erwarteten Titel im September, und nicht nur die Fans bereiten sich auf die Veröffentlichung des Spiels vor. Auch Nintendo hat im Vorfeld der Veröffentlichung neue Einblicke in Splatoon 3 gegeben.

Der neueste Trailer zu Splatoon 3 ist ein siebenminütiger Einblick in das Spielgeschehen, der auf dem YouTube-Kanal von Nintendo Japan veröffentlicht wurde. Der Trailer beginnt mit einer Montage des farbenfrohen Chaos, das die Fans in Splatoon 3 erleben können, bevor er einen Einblick in die grundlegende Spielmechanik, die Spielmodi, die neuen Charaktere und mehr gibt. Etwas, auf das das neue Gameplay eindeutig den Schwerpunkt legt, sind die neuen Waffen in Splatoon 3 und wie jede ihre eigene Art hat, Gegner auszuschalten und die Karte zu malen.

Es gibt drei verschiedene Waffentypen in Splatoon 3. Zunächst gibt es die Hauptwaffe eines Spielers, die er im Laufe eines Matches benutzt. Dazu gehören die einfachen Farbpistolen aus den Vorgängertiteln, aber auch einige neue, die für das dritte Spiel entwickelt wurden, darunter der Tri-Stringer, ein Bogen, der drei große Farbkugeln auf einmal verschießen kann. Eine weitere neue Hauptwaffe ist der Splatana Wiper, ein Fensterwischer, der auch als Katana verwendet werden kann und bei jedem Hieb Tinte abschießt.

Es gibt auch Nebenwaffen, darunter Splatbomben, Lockenbomben und Sprengbomben, die alle in der Nintendo Direct von Splatoon 3 Anfang August vorgestellt wurden. Neben den üblichen Neben- und Hauptwaffen halten auch neue Spezialwaffen Einzug in Splatoon 3, und hier wird es richtig abgefahren. Es gibt Dinge wie den Zipcaster, mit dem sich die Spieler an Wänden festhalten können und der ihnen ein völlig neues Gefühl der Manövrierfähigkeit verleiht.

Natürlich gibt es noch viele andere neue Waffen, die in den sieben Minuten Gameplay-Material gezeigt werden. Abgesehen davon, dass die Fans einen besseren Blick auf das Gameplay von Splatoon 3 werfen können, hat Nintendo auch an anderen Dingen gearbeitet, bevor das Spiel auf den Markt kommt. Das Unternehmen hat nämlich bereits einen Patch veröffentlicht, der Cheater in Splatoon 3 und Nintendo Switch Online verbietet.

Splatoon 3 erscheint am 9. September für die Nintendo Switch.

GAMING NEWS, SPLATOON 3, SPLATOON, NINTENDO SWITCH ONLINE, SWITCH

You may also like

Leave a Comment