Sonic Frontiers Gameplay zeigt offene Welt, Stadtlevel

by Michael
0 comment

Nach der Gamescom zeigt weiteres Sonic Frontiers-Gameplay die Stages der Demo, darunter ein vielversprechender Cyber Space-Level

Sonic Frontiers soll der erste Ausflug der Serie in eine offene Welt sein, und deshalb versuchen viele Fans, anhand von Gameplay-Material aus Trailern herauszufinden, was sie davon erwarten können. Sie analysieren das, was sie zu sehen bekommen, sehr genau und entscheiden dann, ob sie das Spiel kaufen wollen oder nicht. Jetzt hat die Gamescom den Spielern das bisher klarste Bild von der Zukunft von Sonic mit einigen faszinierenden Gameplay-Bildern gegeben.

Der jüngste Blick auf Sonic Frontiers, der online geteilt wurde, bietet eine großartige Perspektive darauf, wie sich die schnelleren Abschnitte anfühlen. Das Bildmaterial zeigt Sonic, wie er durch die Kronos-Insel, das erste Gebiet des Spiels, rennt und dabei die Fähigkeit Cyloop vorführt. Außerdem wird der Cyber Space-Level gezeigt, der bereits im Juni in einer Nintendo Direct gezeigt wurde.
Nachdem viele Fans die bisherigen Cyber Space-Level in Sonic Frontiers kritisiert haben, weil sie sie für zu linear und simpel hielten, zeigt dieser neue Blick auf die weitläufige Stadtbühne, dass die Level mehr zu bieten haben, als man auf den ersten Blick sieht. Es sieht so aus, als gäbe es viele abweichende Wege für Fans zu erkunden, einschließlich einer riskanten Route, die Sonic durch die Luft wirft, um schließlich eine geneigte Straße zu erreichen, auf der er durch die Wand laufen muss.

Das ist sehr erfreulich, denn die Fans hatten auch kritisiert, dass in diesen Levels alte Leveldesigns aus früheren Sonic-Spielen wiederverwendet wurden. Man könnte zwar argumentieren, dass der Stadtlevel von ähnlichen Stages inspiriert ist, aber die Art und Weise, wie er zusammengesetzt ist, bietet eine völlig neue Erfahrung. Es ist definitiv ein Zeichen dafür, dass die Fans im Laufe des Spiels auf neue Herausforderungen stoßen werden, die sie nach den ersten linearen und vertrauten Levels völlig überraschen könnten.

Es ist auch klar zu sehen, dass im Vergleich zu den alten Sonic Frontiers-Gameplay-Shows die Beleuchtung und die Animationen des Spiels erheblich verbessert wurden. Außerdem bekommen die Fans endlich einen richtigen Blick auf die Kucos, nachdem frühere Gameplay-Trailer ihr Bestes taten, um sie komplett zu vermeiden.

Es gibt noch viel zu sehen in Sonic Frontiers, wenn man bedenkt, dass das Spiel bisher nur zwei der fünf Inseln gezeigt hat, die die Spieler erkunden können. Es könnte sein, dass sich zwischen die großen und erkundungsfreudigen Level wie das hier gezeigte Stadtlevel auch linearere Cyber Space-Stages mischen, aber die Fans werden nicht wissen, wie sich die Dinge entwickeln, bis das Spiel erscheint. Wenn man bedenkt, wie diese Levels mit dem Sammeln der Chaos Emeralds zusammenhängen, können sich die Spieler auf jeden Fall auf mehr im Cyber Space freuen.

Sonic Frontiers erscheint am 8. November für PC, PS4, PS5, Switch, Xbox One und Xbox Series X/S.

You may also like

Leave a Comment