Warzone enthüllt offiziell das Umbrella Academy Bundle

by Paul
0 comment

Umbrella Academy trifft Call of Duty: Vanguard und Warzone für eine begrenzte Zeit mit einem brandneuen Bundle, angeführt von Cha-Cha.

Call of Duty: Vanguard hat soeben mit dem treffend betitelten Last Stand seine letzte Saison an Inhalten begonnen, während sich alle Augen auf die Zukunft der Serie mit Modern Warfare 2 richten. Mit einer Vielzahl von Waffenänderungen und einigen bekannten Gesichtern in Call of Duty: Vanguard und Warzone hat die letzte Saison mit einem Knall in Vulkangröße begonnen. Doch damit ist die Party noch nicht zu Ende, denn das neueste Paket bringt ein weiteres bekanntes Gesicht ins Spiel, diesmal aus der Netflix-Hitserie The Umbrella Academy.

Crossover und themenbezogene Events sind in der aktuellen Situation von Live-Service-Titeln an der Tagesordnung. In Fortnite gab es zahlreiche Events, die verschiedenen Musikern und Prominenten gewidmet waren, in Apex Legends gab es ein Event mit Anime-Thema und auch PlayerUnknown: Battlegrounds ist diesem Trend gefolgt. Call of Duty hat sein Bestes getan, um mit den jüngsten filmischen Crossovers und Events innovativ zu sein, wie z. B. das dem Monsterverse gewidmete Event, das eine Reihe von Kosmetika zum Thema Godzilla brachte. Nachdem bereits durchgesickert war, dass The Umbrella Academy in der Zukunft einen Auftritt haben würde, wurde das Paket nun endlich angekündigt und heute veröffentlicht.

Das Cha-Cha-Paket ist derzeit in den Vanguard- und Warzone-Shops erhältlich und kostet 2400 COD-Punkte. Mit dem Kauf dieses Pakets erhält man eine Wade-Skin-Variante, die den Operator als den zeitreisenden Killer Cha-Cha verkleidet. Der zuvor erwähnte Leak war ebenfalls zutreffend, da die Spieler Zugang zu einem Vargo-S und einer Welgun-Blaupause erhalten, die mit blau-rosa Leuchtspurgeschossen ausgestattet sind, die auch zufällige Zerstückelungen bei Gegnern verursachen können. Neben den Waffen und Spezialeffekten erhalten die Spieler Zugang zu einem Vanguard-exklusiven Finisher, comichaften Accessoires und einem Charme.

Interessanterweise deutet die Beschreibung des Pakets darauf hin, dass in naher Zukunft ein zweites Paket für beide Titel erscheinen wird. In der Beschreibung wird erwähnt, dass Spieler, die beide Umbrella Academy-Pakete vor dem 30. September kaufen, einen legendären KGM40-Skin und eine legendäre Visitenkarte erhalten, die auf einen möglichen Auftritt von Cha-Cha’s Partnerin Hazel hinweist. Die Belohnungen für den Kauf beider Pakete werden zu einem späteren Zeitpunkt während der letzten Saison von Vanguard und Warzone vergeben.

Der nächste Monat ist ein wichtiger Monat für die Call of Duty-Franchise, da die Zukunft des FPS enthüllt werden wird. Bis dahin sorgt Activision dafür, dass die Fans bei der Stange gehalten werden, und mit dem Umbrella Academy-Bundle, das sich zu dem kürzlich erschienenen Terminator-Bundle gesellt, sollten sich Call of Duty-Fans wenig Sorgen um die Qualität der kosmetischen Zukunft des Spiels machen.

Call of Duty: Vanguard ist ab sofort für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erhältlich.

You may also like

Leave a Comment