Das Handyspiel The Division Resurgence bringt die Dark Zone zurück

by Diana
0 comment

Ubisoft bestätigt offiziell, dass es die Dark Zone aus The Division mit dem kommenden Spiel The Division Resurgence auf das Handy bringen wird.

Auf der jüngsten Ausgabe von Ubisoft Forward gab das Unternehmen bekannt, dass es die Dark Zone in The Division Resurgence bringen wird. Seit seiner Einführung im Jahr 2016 hat Tom Clancy’s The Division eine anständige Fangemeinde aufgebaut. Das Unternehmen ist bestrebt, die beliebte Serie mit neuen Inhalten zu bereichern, und so ist die Wiederauferstehung der Dark Zone eine der neuesten Ergänzungen von Ubisoft zu The Division.

Auch wenn die Dark Zone bereits in der Vergangenheit aufgetaucht ist, ist dies das erste Mal, dass sie in einem mobilen Format erscheint. The Division Resurgence wurde erstmals im Juli angekündigt, wo Fans an einem geschlossenen Alpha-Test teilnehmen konnten. Es war eine von mehreren Ubisoft-Franchises, die mobil erscheinen sollten, zusammen mit Rainbow Six und sogar Assassin’s Creed. Mit der neuesten Ankündigung können die Spieler nun erwarten, dass die geschlossene Beta von The Division Resurgence bald beginnt.
Im Anschluss an das diesjährige Ubisoft Forward Event enthüllte der Publisher, dass die Dark Zone eine sitzungsbasierte Aktivität in The Division Resurgence sein wird. Die Spieler können wählen, ob sie alleine oder in einem Team von bis zu drei Spielern gegen andere Spieler antreten wollen. Wie in The Division 2 wird auch in The Division Resurgence eines der Kernfeatures des Spiels das Sammeln und Auffinden von Beute sein. In der Dark Zone werden die Fans jedoch kontaminierte Beute erhalten, die vor dem Ausrüsten und Benutzen dekontaminiert werden muss.

Wenn ein Spieler während des Durchspielens der Dark Zone stirbt, bevor er die Beute eingesammelt hat, wird ein Teil der Beute fallen gelassen, so dass andere Spieler sie aufsammeln können. Die Ankündigung enthüllte auch, dass die Spieler die Möglichkeit haben werden, während eines Matches abtrünnig zu werden. Das bedeutet, dass jeder Spieler die Möglichkeit haben wird, gegen Spieler des gleichen Teams anzutreten, obwohl dieser Schurkenstatus wieder entfernt werden kann, wenn die Spieler ihre Meinung später ändern. Was Ubisoft bei all dem nicht verraten hat, ist ein Veröffentlichungsdatum für das kommende Spiel. Nichtsdestotrotz hat The Division Resurgence bereits Anmeldungen für die geschlossene Beta eröffnet, die für diesen Herbst geplant ist.

Während Ubisoft mit Resurgence den mobilen Spielemarkt erobern will, veröffentlicht das Unternehmen auch weitere Inhalte für PC- und Konsolenbesitzer. Das Unternehmen enthüllte offiziell das mit Spannung erwartete The Division: Heartland, ein kostenloses Spiel für die Franchise. Außerdem hat Ubisoft bestätigt, dass weitere Inhalte für The Division 2 in Vorbereitung sind. Alles in allem scheint es also eine aufregende Zeit für Fans der Franchise zu sein.

The Division Resurgence befindet sich derzeit für Android und iOS in Entwicklung

You may also like

Leave a Comment