EA und Koei Tecmo arbeiten gemeinsam an einem Jagdspiel

by Michael
0 comment

Fire Emblem Engage kommt auf die Nintendo Switch und greift neben dem traditionellen Gameplay auch auf vergangene Spiele der Serie zurück.

Mit Fire Emblem Engage kommt ein neues Fire Emblem-Spiel auf die Switch, ein eigenständiger Eintrag in die Serie. Spieler, die Fire Emblem mochten, können aufhören, nach neuen Spielen zu suchen, und warten gespannt auf den brandneuen, offiziellen Titel.

Seit Fire Emblem: Three Houses die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich gezogen hat, wurde der nächste Eintrag in die Fire Emblem-Reihe mit Spannung erwartet, und Fire Emblem Engage scheint nicht zu enttäuschen. Der Enthüllungstrailer bietet in jeder Hinsicht eine Menge zu sehen, einschließlich Gameplay, Geschichte und wunderschön animierten Szenen.

Der Trailer beginnt mit einer kleinen Hintergrundgeschichte über die Welt, in der Fire Emblem Engage angesiedelt ist. Es handelt sich dabei um ein heiliges Land, das von einem dunklen (Teufels-)Drachen angegriffen und von den Helden zurückgeschlagen wird. Diese Helden wurden jedoch aus anderen Welten herbeigerufen und scheinen Helden aus anderen Fire Emblem-Spielen zu sein. Der Held dieses Spiels ist offenbar ein göttlicher Drache in Menschengestalt und hat Haare und Augen, die eine leuchtende Mischung aus Blau und Rot sind. Auch wenn es sich um einen guten Beitrag zu einer Serie handelt, die für ihr gutes Charakterdesign bekannt ist, so ist doch nicht zu leugnen, dass die Hauptfigur das gleiche Farbschema hat wie eine Nintendo Switch.

Die Hauptfigur muss sich auf eine Reise begeben, um die Wiederbelebung des Teufelsdrachens zu stoppen, während sie in echter Fire Emblem-Manier gegen Feinde kämpft. Die rundenbasierten Kämpfe unterscheiden sich nicht wesentlich von der Norm, aber es gibt eine besonders interessante Neuerung. Einige Charaktere haben Ringe, mit denen sie Helden aus anderen Fire Emblem-Titeln herbeirufen können, und es sieht so aus, als würden sie im Kampf helfen. Dies könnte eine wichtige Ergänzung zu Fire Emblem’s bereits großartigem Jobsystem sein.

Es scheint auch einen zentralen Bereich zu geben, in dem die Charaktere einkaufen, sich umziehen und anderen Aktivitäten nachgehen können. Dies könnte ein Übertrag ähnlich der Akademie aus Fire Emblem Three Houses sein, ein guter Übertrag aus einem früheren Fire Emblem-Titel. Natürlich war die Akademie nicht perfekt, also wäre dies auch ein guter Zeitpunkt, um zu festigen, was funktioniert hat, und zu entfernen, was nicht funktioniert hat.

Zum Zeitpunkt dieses Artikels ist noch nicht bekannt, wie viel Einfluss Helden aus anderen Fire Emblem-Spielen auf die Geschichte haben werden. Sie könnten als eigenständige Charaktere auftreten, als spielbare Charaktere in zukünftigen DLCs, oder auch nur als Kampfelemente.

Fire Emblem Engage erscheint am 20. Januar 2023 für die Nintendo Switch

You may also like

Leave a Comment