Switch-exklusives Koop-Simulations-RPG Fae Farm angekündigt

by Michael
0 comment

Der Entwickler des Online-Monsterjäger-Spiels Dauntless kündigt sein nächstes Projekt an: Fae Farm, ein Koop-Farming-Simulator-RPG.

Fae Farm, ein neues Farming-Simulations-Spiel von einem überraschenden Entwickler, wurde als Teil der Nintendo Direct vom Dienstag angekündigt. Das Nintendo Switch-exklusive Farming-Simulations-RPG war eine der größten Überraschungen der Nintendo-Präsentation. Die Nintendo Direct-Präsentation enthielt außerdem Ankündigungen für Harvestella, Story of Seasons: A Wonderful Life und Rune Factory 3 Special, aber Fae Farm schaffte es auf einzigartige Weise, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Phoenix Labs wird als Entwickler von Fae Farm genannt, was sicherlich für Aufsehen sorgen wird. Phoenix Labs ist der Entwickler des kostenlosen Action-Rollenspiels Dauntless, das eine Art Online-Multiplayer für Monster Hunter ist. Zu sagen, dass Fae Farm eine Abweichung von Dauntless ist, wäre eine Untertreibung. Seit der Veröffentlichung von Dauntless hat sich Phoenix Labs jedoch auf insgesamt drei Niederlassungen vergrößert und wurde von dem in Singapur ansässigen Publisher Garena übernommen. Phoenix Labs hat sicherlich die Ressourcen, um zu experimentieren.

Angesichts der Erfahrung von Phoenix Labs mit Dauntless ist es vielleicht keine Überraschung, dass ein wichtiger Aspekt des neuen Spiels Fae Farm der Multiplayer sein wird. Fae Farm ist nicht nur ein Farming-Sim-Rollenspiel, sondern ein Koop-Farming-Sim, das zwischen einem und vier Spielern unterstützt. Allein oder mit Freunden können die Spieler ihr Haus bauen, Ressourcen sammeln und in Dungeons auf der Suche nach seltenen Belohnungen eintauchen. Fae Farm unterstützt einen vollständigen Drop-in/Drop-out-Multiplayer, so dass die Zusammenarbeit unabhängig von der Aktivität nahtlos funktioniert.

Fans von Landwirtschaftssimulationen werden nicht mehr lange warten müssen, um zu sehen, ob Fae Farm ein besonderes Erlebnis bietet. Phoenix Labs sagt, dass Fae Farm voraussichtlich im Frühjahr 2023 erscheinen wird. Außerdem wird es exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen, so dass Phoenix Labs das Spiel auf die Fähigkeiten der Plattform und die wahrscheinlichen Erwartungen des Publikums abstimmen kann.

Wie bereits erwähnt, besteht die größte Herausforderung von Fae Farm darin, sich in einem gesättigten Markt von Landwirtschafts-/Lebenssimulationen abzuheben. Der moderne Erfolg von Titeln wie Stardew Valley und Animal Crossing: New Horizons, insbesondere auf Switch, hat dazu geführt, dass viele Entwickler versuchen, aus dem Genre Kapital zu schlagen. Angesichts des Mangels an Innovationen in diesem Genre gibt es sicherlich noch Raum für Wachstum, aber das bedeutet auch, dass neue Spiele viel zu beweisen haben.

Das Angebot für Fae Farm ist überzeugend. Es verbindet das vertraute Spielprinzip einer Landwirtschaftssimulation mit einer Fantasiewelt, in der die Spieler Magie einsetzen, um eine geheimnisvolle Welt zu erkunden, und setzt auf einen kooperativen Mehrspielermodus, um das Erlebnis zugänglicher und gruppenfreundlicher zu machen. Das ist eine solide Basis für die Ankündigung von Fae Farm, und jetzt kommt die harte Arbeit, mehr Tiefe und ein insgesamt fesselndes Erlebnis zu schaffen. Andernfalls können Harvestella, Story of Seasons oder eine der anderen kommenden Landwirtschaftssimulationen die Gelegenheit für sich beanspruchen

You may also like

Leave a Comment