Ironclad Games kündigt Sins of a Solar Empire 2 an

by Michael
0 comment

Entwickler Ironclad Games kündigt Sins of a Solar Empire 2 an, die lang erwartete Fortsetzung des preisgekrönten 4X-Echtzeitstrategiespiels von 2008.

Entwickler Ironclad Games und Publisher Stardock Corporation haben das kommende Sins of a Solar Empire 2 angekündigt. Die Fortsetzung des preisgekrönten RTS-Spiels Sins of a Solar Empire aus dem Jahr 2008 wird bald im Epic Games Store erscheinen.

Das vor über 14 Jahren veröffentlichte 4X-Echtzeitstrategiespiel Sins of a Solar Empire lässt die Spieler die Kontrolle über eine von drei Fraktionen (oder sechs in der Standalone-Erweiterung Rebellion) übernehmen, während sie in einer vom endlosen Krieg zerrissenen Galaxie ums Überleben kämpfen. Als Befehlshaber der Flotten der Handels-Notfall-Koalition, des nomadischen Vasari-Imperiums oder der psionischen Advent-Einheit kolonisieren die Spieler Welten, bauen Schiffe und Raumstationen und führen sie in epischen Weltraumschlachten zum Sieg. Das ursprüngliche Spiel war ein Riesenerfolg für den Entwickler Ironclad, der Berichten zufolge im ersten Monat über 200.000 Exemplare mit einem Budget von weniger als 1.000.000 Dollar verkauft hat.
Der Entwickler kündigte Sins of a Solar Empire 2 am 16. September offiziell mit einem kurzen Teaser-Trailer an. Mit einer Länge von weniger als einer Minute verriet der Ankündigungstrailer nicht viel mehr als die Bestätigung, dass alle Fraktionen von Sins of a Solar Empire im kommenden Spiel zurückkehren werden. Allerdings bot er den Fans eine aufregende Nahaufnahme eines TEC-Schlachtschiffs, das den Angriff auf einen unsichtbaren Gegner anführt.

Leider enthielt der Trailer keinen Hinweis auf das Veröffentlichungsdatum von Sins of a Solar Empire 2. Die Entwickler planen jedoch, noch in diesem Jahr eine „technische Vorschau“ zu veröffentlichen, die es den Spielern ermöglicht, ein Einzelspieler-Gefecht als die in Sins of a Solar Empire eingeführten TEC-Loyalisten zu erleben: Rebellion. Ironclad Games plant die Veröffentlichung einer zweiten Vorschau in diesem Winter, gefolgt von einer Multiplayer-Demo und einem vollständigen Alpha-Build irgendwann im Jahr 2023. Der Entwickler ist nicht bereit, über das vollständige 1.0-Veröffentlichungsdatum von Sins of a Solar Empire 2 zu sprechen, hat aber angedeutet, dass das Studio beabsichtigt, es für etwa ein Jahr im Early Access zu halten.

Zu den wichtigsten neuen Features von Sins of a Solar Empire 2 gehört die Einführung von Planetenbahnen. Anstatt an statischen Positionen auf der Systemkarte zu verharren, muss der Spieler seine Strategien um die Bewegung dieser Himmelskörper herum planen. Das Spiel wird außerdem eine verbesserte Grafik, eine erweiterte Physik-Engine und gewaltige Schlachten mit zehn Spielern bieten.

Fans können an den technischen Demos und der Alpha teilnehmen, indem sie das Spiel jetzt im Epic Game Store vorbestellen. Die Vorbestellung von Sins of a Solar Empire 2 kostet im Moment 39,99 Dollar, aber die Entwickler werden den Preis für die Vollversion auf 49,99 Dollar erhöhen. Außerdem sagen Stardock und Ironclad, dass sie Sins of a Solar Empire 2 gerne auf Steam und anderen Plattformen wie Game Pass veröffentlichen würden, aber das Unternehmen hat noch keine konkreten Versprechungen in dieser Hinsicht gemacht.

Sins of a Solar Empire 2 befindet sich in der Entwicklung für PC.

You may also like

Leave a Comment