Portal RTX mit beeindruckendem Trailer enthüllt

by Paul
0 comment

Portal ist eines der beliebtesten Puzzlespiele der jüngeren Spielegeschichte, und ein neuer Trailer zeigt, dass es mit Nvidias Raytracing-Technologie aktualisiert wird.

Ein kürzlich veröffentlichter Trailer kündigt an, dass Portal aus dem Jahr 2007 ein visuelles Upgrade erhält, insbesondere die Implementierung des RTX-Algorithmus. RTX ist Nvidias Antwort auf die Raytracing-Technologie, die für die Beleuchtung in Videospielen wichtig ist. Die KI definiert, wie das Licht in der Spielwelt am besten gerendert werden kann, je nachdem, wo der Spieler steht. Obwohl Nvidia derzeit einen Großteil der Chips für diese Technologie besitzt, wird sie auch von anderen Unternehmen verwendet und ist mittlerweile zum Industriestandard geworden.

Was das Spiel selbst betrifft, so nähert sich Valves von der Kritik gefeierte Puzzle-Veröffentlichung schnell ihrem 15. Jahrestag, und obwohl es immer noch ziemlich gut aussieht, würden viele zustimmen, dass es einen modernen Anstrich gebrauchen könnte. In der Tat wurden bereits Anstrengungen unternommen, um die Grafik zu verbessern, wie das Portal-Video zeigt, das das Spiel in der Unreal Engine zeigt. Trotz des Alters des Spiels ist es immer noch sehr beliebt. Viele loben die brillante Geschichte und die verblüffende Spielmechanik, sodass sich viele auf ein RTX-Upgrade freuen werden.

Der Trailer selbst, der auf Nvidias YouTube-Kanal hochgeladen wurde, gibt einen köstlichen Vorgeschmack auf das, was Fans in dieser kommenden Version von Portal erwarten können. Er zeigt, wie das Spiel ohne Raytracing aussieht und dann denselben Bereich mit eingeschaltetem RTX. Der Unterschied ist deutlich zu sehen, die Beleuchtung, die Schatten und die allgemeine Grafik des Spiels sehen viel glatter aus. Der Trailer endet mit der Ankündigung, dass dieses Update im November erscheinen wird und ein kostenloser DLC für diejenigen sein wird, die das Spiel bereits auf dem PC besitzen.

Während die Portal: Companion Collection für die Switch ist die düster-komische Rätselreihe noch immer in den Herzen und auf den Festplatten vieler Gamer zu finden. Die Fortsetzung erschien 2011, es ist also weit über ein Jahrzehnt seit dem letzten Teil vergangen, aber die Fans sprechen immer noch über beide Teile. Vor allem das erste Spiel ist bei Speedrunnern sehr beliebt, und viele Spieler versuchen, Weltrekorde aufzustellen.

Es ist eine Schande, dass es kaum eine Chance auf ein Portal 3 gibt, denn viele würden sich über einen neuen Titel in diesem Universum freuen, vor allem angesichts der Popularität der Antagonistin GLaDOS der Serie. Zumindest wird das bald erscheinende RTX-Update wahrscheinlich das Interesse an diesem modernen Klassiker wieder aufleben lassen, und für diejenigen, die es noch nicht gespielt haben, ist dies eine gute Gelegenheit, um zu sehen, warum es ein so gefeiertes Rätselspiel ist.

Portal ist für Mobile, PC, PS3, Switch und Xbox 360 erhältlich

You may also like

Leave a Comment